Wie würden Sie Ihre Werte definieren?

Bevor Sie diese Frage beantworten, müssen Sie wissen, was im Allgemeinen Werte sind.

Ihre Werte sind die Dinge, von denen Sie glauben, dass sie in Ihrer Art zu leben und zu arbeiten wichtig sind.

Sie (sollten) bestimmen Ihre Prioritäten, und tief im Inneren sind sie wahrscheinlich die Maßnahmen, mit denen Sie feststellen, ob Ihr Leben so verläuft, wie Sie es möchten.,

Wenn die Dinge, die Sie tun und wie Sie sich verhalten, Ihren Werten entsprechen, ist das Leben normalerweise gut-Sie sind zufrieden und zufrieden. Aber wenn diese nicht mit Ihren persönlichen Werten übereinstimmen, dann fühlen sich die Dinge an… Falsch. Dies kann eine echte Quelle des Unglücks sein.

Deshalb ist es so wichtig, sich bewusst darum zu bemühen, Ihre Werte zu identifizieren.

Klicken Sie hier, um ein Transkript dieses Videos anzuzeigen.

Wie Werte Ihnen helfen

Werte existieren, ob Sie sie erkennen oder nicht., Das Leben kann viel einfacher sein, wenn Sie Ihre Werte anerkennen – und wenn Sie Pläne und Entscheidungen treffen, die sie ehren.

Wenn Sie Wert auf Familie legen, aber 70-Stunden-Wochen in Ihrem Job arbeiten müssen, werden Sie dann inneren Stress und Konflikte spüren? Und wenn Sie den Wettbewerb nicht schätzen und in einem hart umkämpften Vertriebsumfeld arbeiten, sind Sie wahrscheinlich mit Ihrem Job zufrieden?

In solchen Situationen kann das Verständnis Ihrer Werte wirklich hilfreich sein., Wenn Sie Ihre eigenen Werte kennen, können Sie sie verwenden, um Entscheidungen darüber zu treffen, wie Sie Ihr Leben leben sollen, und Sie können Fragen wie diese beantworten:

  • Welchen Job sollte ich ausüben?
  • Soll ich diese Aktion annehmen?
  • Soll ich mein eigenes Unternehmen gründen?
  • Sollte ich Kompromisse eingehen oder fest mit meiner Position sein?
  • Soll ich der Tradition folgen oder einen neuen Weg gehen?

Nehmen Sie sich also die Zeit, die wirklichen Prioritäten in Ihrem Leben zu verstehen, und Sie können die beste Richtung für Sie und Ihre Lebensziele bestimmen !,

Tipp:

Werte sind normalerweise ziemlich stabil, haben jedoch keine strengen Grenzen oder Grenzen. Wenn Sie sich durch das Leben bewegen, können sich Ihre Werte ändern. Zum Beispiel, wenn Sie Ihre Karriere beginnen, Erfolg – gemessen an Geld und Status – könnte eine oberste Priorität sein. Aber nachdem Sie eine Familie haben, kann Work-Life-Balance sein, was Sie mehr schätzen.

Wenn sich Ihre Definition von Erfolg ändert, ändern sich auch Ihre persönlichen Werte. Deshalb ist es eine lebenslange Übung, mit Ihren Werten in Kontakt zu bleiben. Sie sollten dies ständig überdenken, besonders wenn Sie sich unausgeglichen fühlen…, und Sie können nicht ganz herausfinden, warum.

Wenn Sie die Übung unten durchgehen, bedenken Sie, dass Werte, die in der Vergangenheit wichtig waren, jetzt möglicherweise nicht relevant sind.

Definieren Ihrer Werte

Wenn Sie Ihre persönlichen Werte definieren, entdecken Sie, was Ihnen wirklich wichtig ist. Eine gute Möglichkeit, dies zu tun, besteht darin, auf Ihr Leben zurückzublicken – um festzustellen, wann Sie sich wirklich gut gefühlt haben, und wirklich zuversichtlich, dass Sie gute Entscheidungen getroffen haben.

Schritt 1: Identifizieren Sie die Zeiten, in denen Sie am glücklichsten waren

Finden Sie Beispiele aus Ihrem beruflichen und persönlichen Leben., Dies gewährleistet ein gewisses Gleichgewicht in Ihren Antworten.

  • Was hast du gemacht?
  • Warst du mit anderen Leuten zusammen? Wer?
  • Welche anderen Faktoren trugen zu Ihrem Glück?

Schritt 2: Identifizieren Sie die Zeiten, in denen Sie am stolzesten waren

Verwenden Sie Beispiele aus Ihrem beruflichen und persönlichen Leben.

  • Warum waren Sie stolz?
  • Haben andere Menschen Ihren Stolz geteilt? Wer?
  • Welche anderen Faktoren trugen zu Ihrem Stolz bei?

Finden Sie Diesen Artikel Nützlich?,

Sie können lernen, andere 55 Entscheidungsfindung Fähigkeiten, wie dieser, durch den Beitritt der Mind Tools Club.

Treten Sie noch heute dem Mind Tools Club bei!

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Erhalten Sie jede Woche neue berufliche Fähigkeiten, sowie unsere neuesten Angebote und eine kostenlose herunterladbare Personal Development Plan Arbeitsmappe.,

Lesen Sie unsere Datenschutzerklärung

Schritt 3: Identifizieren Sie die Zeiten, in denen Sie am meisten erfüllt und zufrieden waren

Verwenden Sie erneut sowohl Arbeits-als auch persönliche Beispiele.

  • Welches Bedürfnis oder Verlangen wurde erfüllt?
  • Wie und warum hat die Erfahrung Ihrem Leben einen Sinn gegeben?
  • Welche anderen Faktoren trugen zu Ihren Gefühlen der Erfüllung bei?

Schritt 4: Bestimmen Sie Ihre Top-Werte, basierend auf Ihren Erfahrungen von Glück, Stolz und Erfüllung

Warum ist jede Erfahrung wirklich wichtig und unvergesslich?, Verwenden Sie die folgende Liste allgemeiner persönlicher Werte, um den Einstieg zu erleichtern-und streben Sie nach etwa 10 Top-Werten. (Wie Sie durcharbeiten, können Sie feststellen, dass einige dieser natürlich kombinieren. Wenn Sie zum Beispiel Philanthropie, Gemeinschaft und Großzügigkeit schätzen, können Sie sagen, dass der Dienst an anderen einer Ihrer obersten Werte ist.,ity
Serenity
Service
Shrewdness
Simplicity
Soundness
Speed
Spontaneity
Stability
Strategic
Strength
Structure
Success
Support
Teamwork
Temperance
Thankfulness
Thoroughness
Thoughtfulness
Timeliness
Tolerance
Traditionalism
Trustworthiness
Truth-seeking
Understanding
Uniqueness
Unity
Usefulness
Vision
Vitality

Schritt 5: Priorisieren Sie Ihre top-Werte

Dieser Schritt ist wahrscheinlich der schwierigste, weil Sie haben sich tief in sich selbst., Dies ist auch der wichtigste Schritt, da Sie bei einer Entscheidung zwischen Lösungen wählen müssen, die möglicherweise unterschiedliche Werte erfüllen. Dies ist, wenn Sie wissen müssen, welcher Wert für Sie wichtiger ist.

  • Notieren Sie Ihre Top-Werte, nicht in einer bestimmten Reihenfolge.
  • Schauen Sie sich die ersten beiden Werte an und fragen Sie sich: „Wenn ich nur einen davon befriedigen könnte, welchen würde ich wählen?“Es könnte helfen, eine Situation zu visualisieren, in der Sie diese Wahl treffen müssten., Wenn Sie beispielsweise die Werte von Service und Stabilität vergleichen, stellen Sie sich vor, Sie müssen entscheiden, ob Sie Ihr Haus verkaufen und in ein anderes Land ziehen möchten, um wertvolle Auslandshilfe zu leisten, oder ob Sie Ihr Haus behalten und sich freiwillig für wohltätige Zwecke engagieren möchten näher zu Hause.
  • Arbeiten Sie weiter durch die Liste, indem Sie jeden Wert mit jedem anderen Wert vergleichen, bis Ihre Liste in der richtigen Reihenfolge ist.

Tipp:

Wenn Sie es schwer haben, sollten Sie eine gepaarte Vergleichsanalyse verwenden, um Ihnen zu helfen., Mit dieser Methode entscheiden Sie, welche von zwei Optionen am wichtigsten ist, und weisen dann eine Punktzahl zu, um zu zeigen, wie viel wichtiger es ist. Da es so wichtig ist, Ihre Werte zu identifizieren und zu priorisieren, lohnt es sich auf jeden Fall, Ihre Zeit in diesen Schritt zu investieren.

Schritt 6: Bekräftigen Sie Ihre Werte

Überprüfen Sie Ihre Werte mit höchster Priorität und stellen Sie sicher, dass sie zu Ihrem Leben und Ihrer Vision für sich selbst passen.

  • Fühlen Sie sich durch diese Werte wohl?
  • Sind Sie stolz auf Ihre Top drei Werte?,
  • Würden Sie sich wohl fühlen und stolz darauf sein, Menschen, die Sie respektieren und bewundern, Ihre Werte mitzuteilen?
  • Stellen diese Werte Dinge dar, die Sie unterstützen würden, auch wenn Ihre Wahl nicht beliebt ist und Sie dadurch in die Minderheit geraten?

Wenn Sie Ihre Werte bei der Entscheidungsfindung berücksichtigen, können Sie sicher sein, dass Sie Ihr Gefühl der Integrität bewahren und das, was Sie wissen, richtig ist, und Entscheidungen mit Zuversicht und Klarheit angehen. Sie werden auch wissen, dass das, was Sie tun, am besten für Ihr aktuelles und zukünftiges Glück und Ihre Zufriedenheit ist.

Wertebasierte Entscheidungen zu treffen ist vielleicht nicht immer einfach., Es ist jedoch auf lange Sicht viel weniger schwierig, eine Wahl zu treffen, von der Sie wissen, dass sie richtig ist.

Schlüsselpunkte

Das Erkennen und Verstehen Ihrer Werte ist eine herausfordernde und wichtige Übung. Ihre persönlichen Werte sind ein zentraler Teil dessen, wer Sie sind – und wer Sie sein wollen. Indem Sie sich dieser wichtigen Faktoren in Ihrem Leben bewusster werden, können Sie sie als Leitfaden verwenden, um in jeder Situation die beste Wahl zu treffen.

Bei einigen Entscheidungen des Lebens geht es wirklich darum zu bestimmen, was Sie am meisten schätzen., Wenn viele Optionen vernünftig erscheinen, ist es hilfreich und beruhigend, sich auf Ihre Werte zu verlassen – und sie als starke Führungskraft zu nutzen, um Sie in die richtige Richtung zu weisen.

Written by 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.