15.9 Kshares

Wenn Sie sich jemals Wundern, „Warum Babys kämpfen Schlaf?“du bist nicht allein. Dies ist eigentlich ein häufiges Wunder unter den Eltern. Sie versuchen, alle Baby-Schlaf-Tipps, und Ihr Baby kämpft immer noch einschlafen, wenn er oh-so müde ist.,

post enthält Affiliate-Links

Ich erinnere mich, dass ich mich in den ersten Monaten seines Lebens um meinen Sohn gekümmert habe, und er war unglaublich pingelig. Er kämpfte um Schlaf für Nickerchen und Schlafengehen und schlief definitiv nicht wie ein Baby.

Wenn Sie also wie ich sind und sich in einer ähnlichen Situation befinden, finden Sie hier einige Tipps, die Ihrem Baby helfen, den Schlaf nicht mehr zu bekämpfen und die dringend benötigte Ruhe zu genießen:

Übermüdet.

Halten ein baby, in der Hoffnung, anstrengend ihn erhalten, leider, das Ergebnis in die entgegengesetzte Wirkung., Babys, die übermüdet oder überstimuliert sind, schlafen für kürzere Zeit und wachen häufiger auf. Wenn Sie sorgfältig auf das Schlaffenster Ihres Babys achten, können Sie feststellen, wie viel Wach-Zeit für Ihr Baby richtig ist.

Wie genau achte ich auf das Schlaffenster?“

Das schlafende Queue eines Babys kann in Form eines Augenreibens, Gähnens, Aufhebens oder Wegschauens auftreten. Dies ist das Signal, dass Sie Baby in das “ Schlaffenster.“Halten Sie die Augen offen, um festzustellen, welche Weckzeit für Ihr Kind angemessen ist., Nachdem Sie die ungefähre Weckzeit Ihres Babys kennen, können Sie feststellen, wann Sie die Schlafphase einstellen müssen.

Ungefähr wie lange sollte mein Baby wach bleiben?

Geburt-6 Wochen: 45-60 Minuten

2-3 Monate: 1-1,5 Stunden

4-5 Monate: 1,25-2,25 Stunden

6-7 Monate: 2-2. 75 stunden

8-9 Monate: 2,25-3 Stunden

10-12 Monate: 3-4 Stunden

12 + Monate: 3 – 6 Stunden je nach Anzahl der Nickerchen

Überstimuliert.

Babys sind Natürliche kleine Lernende, die wollten alles wissen über die Welt., Sie wollen erforschen und spielen und wollen nichts verpassen. Als Elternteil ist es oft Ihr erster Instinkt, dieses Bedürfnis nach Ihrem Baby zu erfüllen. Ein Baby zu stimulieren ist wichtig, aber es ist auch wichtig, dies in Maßen zu tun. Kleine Babys werden sehr schnell mit lauten Geräuschen, Farben und zu viel Aktivität überstimuliert.

Also, wie viel Aktivität ist zu viel?

Beobachten Sie Ihr Baby genau, wenn es anfängt wegzuschauen, zu gähnen oder Aufhebens zu machen, ist es wahrscheinlich an der Zeit, es zu verringern. Wenn er aktiv und engagiert ist, ist es wahrscheinlich in Ordnung, ein bisschen weiter zu spielen., Oft reicht es aus, sich einfach bei anderen Menschen umzusehen, einen Kinderreim zu hören oder mit einer einfachen Rassel zu spielen, um ein kleines Baby zu stimulieren.

Volle Fütterungen.

Ihr baby möglicherweise das Gefühl hungrig während des Schlafes und Wachen vorzeitig aufgrund zu naschen den ganzen Tag. Das Ziel ist es, Ihr Baby zu ermutigen, volle Fütterungen zu nehmen, anstatt zu naschen, und der beste Weg, dies zu tun, ist, das Baby direkt nach dem Aufwachen aus dem Schlaf zu füttern.,

Es ist oft unser anfänglicher Instinkt, ein Baby direkt vor dem Schlafengehen zu füttern, aber dabei nimmt das Baby sehr wahrscheinlich eher einen Snack als eine vollständige Fütterung. Kurz vor dem Schlafengehen ist ein Baby müde und es fehlt die Energie, um eine volle Mahlzeit einzunehmen und an der Flasche oder Brust einzuschlafen.

Wie genau halte ich das Baby vor dem Schlafen vom Essen ab?

Das einzige, was Sie tun können, um das zu beheben, ist, dem Ess -, Spiel-und Schlafzyklus zu folgen, in dem das Baby aus dem Schlaf aufwacht und sofort isst, dann spielt und dann schläft., Wenn ein Baby nach dem Aufwachen aus dem Schlaf isst, hat es die meiste Energie, um eine volle Fütterung zu nehmen.

Windeln.

Viele Eltern vermeiden, swaddle, weil „Ihr baby mag es nicht.“Während viele Babys gegen das Wickeln kämpfen, bedeutet das nicht, dass sie es nicht schätzen, in ein Wickeltier geschmuggelt zu werden. Denken Sie daran, alle Babys verbrachten 9 Monate damit, den Mutterleib kuschelig zu wickeln. Windeln ist vertraut, sicher und gemütlich.

Außerdem besitzen alle Babys einen erschreckenden Reflex, bei dem sie sich mit erschreckenden Bewegungen bis zum Alter von 4-5 Monaten wach wichsen., Wenn Ihr Baby jünger als 4 oder 5 Monate ist, wickeln Sie es sicher mit einem oder beiden Armen ein.

Woher weiß ich, welches Swaddle für mein Baby geeignet ist?

Wie immer, empfehle ich die HALO SleepSack Swaddle. Es hat Klettverschluss, um ein sicheres, enges und dennoch sicheres Swaddle zu halten. Es ermöglicht den Babys auch, sich frei zu bewegen, wodurch Hüftdysplasie verhindert wird, was sehr wichtig ist. Wir begannen mit dem HALO SleepSack Swaddle und zogen dann zu ihren tragbaren Decken (was psst eine total tolle Möglichkeit ist, Ihr Baby davon abzuhalten, aus der Krippe zu klettern!,) Unser Sohn schläft immer noch in einer tragbaren Decke fast 2 Jahre später. Es ist alles, was wir jemals in unserem Haus verwendet haben, weil es so gut funktioniert!

Leichter Schlaf.

Viele Babys kämpfen Schlaf, weil Sie nicht schlafen bei Licht schlafen. Im Gegensatz zu Erwachsenen schlafen Babys in 45-minütigen Schlafzyklen und können bis zu 20 Minuten in Anspruch nehmen, um Tiefschlaf zu erreichen.

Wenn Ihr Baby also 5-20 Minuten nach dem Ablegen aufwacht, liegt es einfach daran, dass es während des leichten Schlafes nicht einschlafen konnte., Und wenn Ihr Baby 45 Minuten nach dem Einschlafen aufwacht, liegt das einfach daran, dass es nicht von einem Schlafzyklus zum nächsten wechseln konnte, ohne vollständig aufzuwachen.

Temperatur.

Wenn Ihr baby zu heiß oder zu kalt, er könnte fühlen sich unwohl und kämpft Schlaf. Viele Experten warnen davor, ein kleines Baby zu überziehen, und das ist wichtig zu beachten.

Woher weiß ich, ob die Temperatur meines Babys genau richtig ist?

Das Beste, was Sie tun können, ist, was ich den „Zehentest“ nenne.“Wenn Ihr Baby aus dem Schlaf aufwacht, entfernen Sie sein Wickeln und/oder seine Socken und spüren Sie seine Zehen., Wenn sie sich zu heiß oder zu kalt anfühlen, passen Sie die Nachtwäsche Ihres Babys oder die Temperatur Ihres Hauses leicht an, um seine Bedürfnisse zu erfüllen.

Weißes Rauschen.

Nicht jeder ist ein fan von weißem Rauschen ist, aber es wirkt Wunder in unserem Haus. Es wirkt besonders Wunder, wenn Ihr Baby aufgrund von Schlafzyklen oder leichten Schlafproblemen gegen den Schlaf kämpft. Ein sanftes Summen im Raum zu hören ahmt den Mutterleib nach und minimiert zusätzlich Hintergrundgeräusche im Haus, wenn alle anderen wach sind.

Was ist das Beste für weißes Rauschen?,

Ein kleiner Ventilator im Raum (der nicht direkt auf oder in der Nähe des Babys weht) reicht aus. Du brauchst nichts Ausgefallenes. Dies ist der genaue Honeywell-Lüfter, den wir verwenden. Platziert auf Medium, sitzt der Ventilator über den Raum von der Krippe unseres Sohnes auf seiner Kommode.

Routine.

Fast alle Babys und Kinder gleichermaßen gedeihen auf routine und Vorhersehbarkeit. Die Welt ist ein chaotischer Ort und Routinen schaffen eine sichere Vorhersagbarkeit, auf die sich ein Baby verlässt. Routinen helfen einem Baby zu lernen, was in einer Reihe von Ereignissen als nächstes kommt und was er als Teilnehmer an der Routine tun muss., Wenn Sie beispielsweise eine konsistente Schlafzeitroutine einrichten, erfährt Ihr Baby, dass am Ende der Schlafroutine ein Nickerchen oder eine Schlafenszeit folgt. Es wird ihm helfen zu erkennen: „Oh, jetzt ist es Zeit für mich, mich auszuruhen.“

Verwandte: Routinen, Rhythmen und Zeitpläne: Wie kann ich das Leben mit Kindern vereinfachen

Wie erstelle ich eine gute Schlafenszeitroutine?

Das Wichtigste an einer Schlafenszeitroutine ist, dass Sie konsistent sind. Dies bedeutet, dass Sie jede Nacht dieselbe Routine zur gleichen Zeit ausführen. Setzen Sie Ihr Baby auf einen ungefähren Zeitplan und eine gute Baby-Schlafenszeit-Routine kann Wunder wirken.,

So machen wir die Schlafenszeitroutine in unserem Haus von 6 Wochen bis zum heutigen Kleinkind:

7: 00 Uhr Bad

7: 15 Massage, sanfte Musik, saubere Jammies

7:20 Brust, Flasche oder Schluck Milch (+kleiner Snack nach 10-12 Monaten, normalerweise Käse, Cracker oder Obst).

7: 30 Platz in Swaddle oder wearable Decke, Küsse, kuscheln, sagen unsere schläfrigen Worte (Ich liebe dich. Ich hoffe du hast einen guten Schlaf und wir sehen uns am Morgen). Runter für die Nacht.,

Sie können diese einfachen Karten verwenden, um eine konsistente Routine zu erstellen…

Dies sind einige der wichtigsten Antworten auf die Frage: „Warum kämpfen Babys gegen den Schlaf?“Schlaf ist oft eine schwierige Situation zu navigieren und kann manchmal mehrere Wochen und Monate der Konsistenz dauern, um eine starke Grundlage zu legen, die für die kommenden Jahre dauern wird. Wenn Sie keine sofortigen Ergebnisse sehen, bedeutet dies nicht, dass Sie etwas falsch machen., Es bedeutet, dass Ihr Baby völlig normal ist und wenn Sie sich an Ihren Plan halten, wird es umso besser, je konsequenter Sie sind.

Drucken Sie Ihre Kostenlose baby-Schlaf-Checkliste!

Dieser post kommt mit eine Kostenlose druckbare baby-schlafen-Checkliste, um Ihnen helfen, unterstützen, längere Strecken Schlaf für Ihr baby! Plus, wenn Sie diesen druckbaren schnappen, erhalten Sie sofortigen Zugriff auf meinen kostenlosen 3-tägigen Babyschlaf eCourse.

Laden Sie Ihre Kostenlose Druckbare

  1. Laden Sie die Checkliste., Sie erhalten die druckbare direkt in Ihren Posteingang, plus erhalten meine kostenlose 3-Tage-Baby-Schlaf eCourse!
  2. Drucken. Jedes Papier wird den Trick tun, aber Kartenmaterial wäre ideal.
  3. Stellen Sie es auf Ihren Kühlschrank. Verwenden Sie es als Kurzreferenz und vergessen Sie nichts!

Klicken Sie hier, um Ihre kostenlose druckbare Checkliste zu erhalten

Möchten Sie mehr über Babyschlaf?,

  • Meine Top 10 Neugeborenen Baby Schlaf Tipps Zu Helfen Sie Erhalten Mehr Schlaf
  • Die Neugeborenen Routine, Dass Wird Helfen Ihr Baby Einschlafen Schneller
  • Top 7 Herausforderungen + Lösungen für Elternschaft ein Neugeborenes und Kleinkind
  • 8 Infant Schlaf Fakten Jeder Eltern Sollten Wissen

Ressourcen für baby schlaf:

  • Baby Schlaf Routine Druckbare Bundle + Für die Liebe von Schlaf eBook

15.9 Kshares

Ich habe eine kostenlose E-Mail-Serie nur für Sie erstellt!, Wenn Sie Probleme haben, eine Routine, einen Rhythmus oder einen Zeitplan zu finden, hilft Ihnen diese E-Mail-Serie dabei, eine zu finden, die für IHRE Familie funktioniert. Ja, wirklich. Ich habe meine Beispielroutinen immer wieder für Eltern arbeiten sehen. Ich weiß, dass es auch für dich funktionieren kann.,

Diese kostenlose E-Mail-Serie hilft Ihnen dabei:

  • kostenlose Beispielroutine für Ihr Kind
  • Lernen Sie eine einfache Routine, mit der Sie mehr erledigen können (und Ihr Kind glücklich machen)
  • Holen Sie sich einfache Hacks für die Verwaltung des Tages mit mulitple kids
  • Holen Sie sich einen Vorgeschmack auf ein Buch mit mehr als 25 Beispielroutinen und Zeitplänen

Melden Sie sich hier an oder klicken Sie auf das Bild unten!

Sie Sind neu in dieser community? Fang hier an, Freund.

Written by 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.