Nicht einmal die Kämpfe der Carolina Panthers und Washington Redskins können das Matchup gewinnen, die viele auf ihrer Woche eingekreist hatte 9 Kalender in der Vorsaison, wie wir unseren ersten Blick auf Robert Griffin III gegen Cam Newton am Sonntag bekommen.

Der Glanz hat Newton in seiner zweiten Saison etwas abgenutzt, aber er bleibt immer noch eines der faszinierendsten jungen Talente in der Liga.

Faszinierender ist jedoch, wie er sich Griffin gegenüberstellt., Unaufhörlich im Vergleich trotz ihrer deutlichen Unterschiede, Kritik an Newton hat als Lob von RGIII montiert hat einen Höhepunkt erreicht.

Das bedeutet, dass fast jeder Fan, der Spaß hat, sich einstimmen wird, obwohl die Redskins und Panthers in diesem Wettbewerb eine kombinierte Herausforderung und ein Gerangel um die Playoff-Relevanz eingehen.

In diesem Sinne sehen Sie sich hier alles an, was Sie über den Wettbewerb der NFC-Gegner am Sonntag wissen müssen.

Wo: FedEx Field in Landover, MD

Wann: Sonntag, Nov. 4 um 13 Uhr., ET

Uhr: Fox

Hören: Panthers Radio Network, Redskins Radio Network

Live-Streaming: NFL Sunday Ticket

Wettlinie: Redskins (-3.5), nach Bovada.

Über/Unter: 46.5, nach Bodog.

Was auf dem Spiel steht

Während beide Teams offensichtlich noch einen mathematischen Schuss haben, um die Nachsaison zu machen, ist es an dieser Stelle nicht gerade das wahrscheinlichste Szenario.

Die Panthers stehen in sechs Spielen hinter den Atlanta Falcons in der NFC South und scheinen jeden Sonntag neue und quälende Wege zu finden, um zu verlieren.,

Obwohl wettbewerbsfähig, sind die Redskins 3-5 und spielen in einer Division mit den New York Giants, eines der drei besten Teams im Fußball.

In Anbetracht der Stärke des Teams würde es mit ziemlicher Sicherheit einen 10-6-Rekord für Carolina oder Washington brauchen, um die Playoffs zu erreichen. Es ist kein Spoiler zu sagen, das ist höchst unwahrscheinlich.

Von nun an ist es wahrscheinlich an der Zeit, für Draft Position und Pride zu spielen. Oder, im Fall der Redskins, die St. Louis Rams Entwurf Position und Stolz.,plewhite, Oberschenkel, Verpasste Woche 8

DL Dwan Edwards, Knöchel, Links Woche 8

DL Thomas Keiser, Ellenbogen, verpasste Woche 8

Redskins Verletzungsbericht (über CBS Sports)

LB Perry Riley, Kniesehne, Wahrscheinlich

WR Pierre Garcon, Fuß, verpasste Woche 8

DB Brandon Meriweather, Knie, verpasste Woche 8

DL Doug Worthington,,, verpasste Woche 8

Fantasy-Spieler zu sehen: QB Cam Newton

Um dies so unverblümt wie menschlich möglich zu machen, wenn Newton nicht in der Lage ist, einen Banner-Fantasy-Tag gegen die Verteidigung der Redskins aufzustellen, könnten Sie ihn genauso gut für den Rest der Saison auf der Bank verstauen.,

In Woche 9 hat Washington mit Abstand die schlechteste Passverteidigung der NFL und gibt 314,3 Yards pro Spiel auf. In einer Liga, die auch die New Orleans Saints enthält, das sagt etwas.

Die Kämpfe der Redskins können nicht einmal alle für eine ineffektive sekundäre verantwortlich gemacht werden, da Verletzungen Washington nicht in der Lage gemacht haben, viel von einem Passrausch zu erreichen.

Für Newton sollte das einen massiven Fantasietag bedeuten. Nachdem er in der letzten Saison der unbestrittene Fantasy-Football-MVP war, hat der Quarterback des zweiten Jahres 2012 eine massive Mauer getroffen.,

Mit nur fünf Touchdown-Pässen gegen acht Interceptions hat Newton einen deutlichen Schritt rückwärts durch die Luft gemacht. Das hat den einzigen Fantasiewert der Dual-Threat verlassen, der von seiner Fähigkeit herrührt, Yards auf dem Boden zu gewinnen.

Wenn es eine Verteidigung gibt, die Newton das Schiff richtig machen und wieder ein wertvolles Gut für seine Besitzer werden kann, dann ist es diese.

Was sie sagen

Mit nur einem Saisonsieg und vielen ihrer sechs Niederlagen in engen Spielen steigt die Frustration in Carolina., Das wurde deutlich, als Defensivkoordinator Sean McDermott über die Kritik an seiner Defensivstrategie sprach.

Pro Joseph Person des Charlotte Observer:

Es ist frustrierend, weil ich defensiv das Gefühl habe, dass wir uns im letzten Jahr sprunghaft verbessert haben. Gibt es noch mehr zu tun? Ja, es gibt noch mehr zu tun. Du musst dich selbst ansehen und sagen ‘ “ Was können wir sonst noch tun?“Nun, wir gewinnen das Spiel. Wir gewinnen das verdammte Spiel.,

Obwohl Washington in dieser Saison auch in den meisten Spielen hängen blieb, war Washingtons Verlust für die Steelers kein großer Wettbewerb. Wie Carolina wäre es schwer, den Spielern der Redskins die Schuld zu geben, wenn sie frustriert wären.

Dennoch schien Quarterback Robert Griffin III die Nachricht positiv zu halten, laut Dave Griffin von der Washington Post:

Wir sind bereit zu gehen. Nächste Woche ist ein Heimspiel gegen Carolina. Wir müssen weiter nach vorne drängen. . . ., Sie lernen von, Sie bewegen sich auf die nächste Woche, und Sie wissen nur, dass niemand aufhören wird.

Panthers Schlüsselspieler: RB Jonathan Stewart

Ein Grund, warum Newton so mächtig gekämpft hat, ist, dass das Team in dieser Saison keine Dynamik im laufenden Spiel geschaffen hat.

Obwohl sie wöchentlich ihre kräftigen Gehaltsschecks einlösen, haben weder Jonathan Stewart noch DeAngelo Williams in dieser Saison etwas mit einer effektiven NFL zu tun, die zurückläuft.

Ein Teil davon fällt zu Füßen der Offensivlinie., Nach den fortgeschrittenen Messungen der Fußball-Außenseiter rangiert die Carolina-Linie in allen Laufblockierungskategorien in der hinteren Hälfte der Liga.

Dennoch haben beide Jungs einen schockierenden Mangel an Burst durch das Loch und Mangel an Top-End-Geschwindigkeit gezeigt, wenn sie die zweite Ebene erreichen. Da Stewart im Wesentlichen die Zügel übernimmt, während die Panthers zurücklaufen, ist dies ein Trend, der sich in Zukunft ändern muss.

Es gibt wenige Quarterbacks, die in der Liga ohne ein effektives Bodenspiel überleben können. Newton hat nicht genug entwickelt, um einer von ihnen zu werden.,

Stewart muss eine halbe Saison voller Ineffektivität spielen und einen Weg finden, das Feld für Newton am Sonntag zu öffnen.

Redskins Schlüsselspieler: QB Robert Griffin III

Zunächst einmal sagen wir das Offensichtliche: Es war nicht die Schuld von RGIII, dass Washington letzte Woche in Pittsburgh verloren hat. Jedes Mal, wenn deine Empfänger 10 Pässe fallen lassen, hört die Schuld für den Quarterback auf.

Trotzdem würde jeder, der dieses Spiel gesehen hat, sagen, dass es nicht Griffins beste Leistung war., Einige dieser Tropfen waren auf Kugeln hinter offenen Empfängern geworfen und der junge Quarterback sah wirklich manchmal in der Tasche rasselte.

Leider wird es für Washington am Sonntag nicht einfacher. Die Panthers kommen in Woche 9 mit der siebtbesten angepassten Sackrate in der NFL, nach Football Outsiders.

Das bedeutet, dass unerbittliche Treffer diese Woche wieder für Griffin kommen werden, es sei denn, die Redskins passen ihr Spielbuch für weitere kurze Pässe an., Washington hat in letzter Zeit gute Arbeit geleistet, um Schwächen in der Offensivlinie zu mildern, aber sie erlaubten RGIII, letzte Woche viel zu oft getroffen zu werden.

Wie Griffin mit diesem fast garantierten Druck umgeht, wird am Sonntag wahrscheinlich der Unterschied sein.

Dies sind zwei talentierte Teams, in denen Sie sich fast nie wohl fühlen können. Beide haben massive Mängel, die vom richtigen Personal ausgenutzt werden können, und Carolina und Washington haben die Fähigkeit, die Schwächen der anderen auszunutzen.,

Aus keinem anderen Grund, als wir gesehen haben, dass sie konsequenter wettbewerbsfähig sind, werde ich mit den Redskins zu Hause gewinnen.

Endergebnis Vorhersage: Redskins 27, Panthers 24

Written by 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.