Das neuartige Coronavirus breitet sich wie ein Lauffeuer aus und die Regierung hat keine andere Wahl, als eine vollständige Sperrung für 21-Tage zu erklären, um zu verhindern, dass das tödliche Virus mehr Menschen infiziert. Es ist wichtig, in dieser Zeit drinnen zu bleiben und soziale Distanzierung aufrechtzuerhalten, aber das bedeutet nicht, dass Sie es damit verschwenden müssen, Filme oder Shows anzusehen und verarbeitete Lebensmittel zu genießen.,

Jeder träumt davon, einen perfekt straffen Körper zu haben, aber mit der Art von Lebensstil, den wir leben, scheint es ein weit hergeholter Traum zu sein. Wenn Sie also jemals davon geträumt haben, einen flachen Bauch zu haben, ist dies Ihre Zeit, da Sie leicht einem strengen Diätplan folgen können, bei dem Sie niemand ablenken oder in Versuchung führen kann. Wie fange ich an und was zu essen und was zu vermeiden? Nun, hier ist alles, was Sie über Ihren 21-tägigen Diätplan wissen müssen!

P. S. Dieser Diätplan wurde mir 2018 von meinem Ernährungsberater gegeben und half mir, etwa 5 kg abzunehmen. Es wird Sie nicht aufgebläht oder verhungert fühlen.,

Kalorien zählen

Sie müssen einer einfachen Gleichung folgen, um Gewicht zu verlieren-mehr Kalorien und weniger Kalorien. Das Zählen von Kalorien gibt Ihnen eine gute Vorstellung davon, wie viele Kalorien Sie verbrauchen und vermeiden. Es wird Ihnen nicht nur helfen, Ihren Gewichtsverlust Prozess zu verfolgen, sondern wird Sie auch motivieren, den Diätplan zu folgen. Experten zufolge sollte eine Person in der ersten Woche 500 Kalorien von ihrer gesamten Kalorienaufnahme reduzieren und in der nächsten Woche 500 Kalorien mehr reduzieren.,

Reduzieren Sie raffinierte Kohlenhydrate

Raffinierte Kohlenhydrate haben möglicherweise keinen Nährwert, stellen jedoch ein ernstes Gesundheitsrisiko dar. Sie können Blutzuckerspitzen verursachen und zu Fettleibigkeit führen. Mehrere Studien haben gezeigt, dass eine Diät mit hohem Gehalt an raffinierten Kohlenhydraten zu Bauchfett oder Fettleibigkeit im Bauchraum führt.

Sag Nein zu Zucker

Reduziere den raffinierten Zucker und Lebensmittel mit Zuckerzusatz, da sie unsere Gesundheit viel stärker schädigen können. Sie können nicht nur zu Gewichtszunahme führen, sondern langfristig auch zu Fettleibigkeit, Diabetes und Herzerkrankungen führen. Also, weg von Zucker.,

Vermeiden Sie Dressing und Sauce

Wenn wir sagen, dass Sie Salat essen sollten, bedeutet das nicht, dass Sie ihn mit Saucen oder Salatdressings auffüllen müssen. Diese sind mit Mehl, Zucker und Salz beladen, die Ihnen nichts außer Fett geben!

Ballaststoffaufnahme erhöhen

Der Verzehr von mehr Ballaststoffen kann Wunder zur Gewichtsreduktion bewirken. Ballaststoffe sind ein gutes Kohlenhydrat, das wir nicht verdauen und aufnehmen können. Es hilft beim Abbau von Fett in kurzkettige Fettsäuren und erhöht die Anzahl der guten Darmbakterien., Einer Studie zufolge wurde festgestellt, dass Menschen mit einer größeren Vielfalt an Darmbakterien ein geringeres Risiko für Bauchfett haben.

Portionieren Sie Ihre Mahlzeiten

Wenn Sie dachten, dass gesundes Essen Sie nicht fett macht, irren Sie sich sehr. Neben gesunder Ernährung ist es wichtig, auch die Portionskontrolle zu üben. Essen Sie in einem kleinen Teller und füllen Sie die Hälfte Ihres Tellers mit Gemüse, ein Viertel mit Vollkornprodukten und der Rest mit Eiweiß.,

Vermeiden Sie verarbeitete Lebensmittel

Verarbeitete Lebensmittel wie Wurst, Salami, Getränke, verzehrfertige Lebensmittel, verpackte Lebensmittel und Tiefkühlkost enthalten viel Zucker und Natrium. Diese Lebensmittel sind auch mit Konservierungsstoffen, Aromastoffen und künstlichen Farbstoffen beladen und haben einen reduzierten Nährwert und sind kalorienreich.

Vermeiden Sie Getränke

Wenn Sie planen, Kilo zu verlieren, konsumieren Getränke wie Soda, abgepackter Saft, kalte Getränke, Kaffee oder Tee mit Crème und Zucker sind ein großes NEIN!, Diese sind mit künstlichen Süßungsmitteln, Konservierungsmitteln und kohlensäurehaltigem Wasser beladen, was nur zu einer Gewichtszunahme führt.

Bewegung ist ein Muss

Sie müssen gehört haben, dass der Gewichtsverlust von 70 Prozent Ihrer Ernährung und 30 Prozent Ihres Trainings abhängt. Also, mach ein leichtes Training. Sie können einen flotten Spaziergang machen oder öfter Treppen steigen oder täglich 15 bis 20 Minuten lang grundlegendes Cardio machen. Dies hilft Ihnen nicht nur beim Abnehmen, sondern strafft auch Ihre Muskeln und verleiht Ihnen ein geformteres Aussehen.

Include Protein

Eine proteinreiche und kohlenhydratarme Diät eignet sich hervorragend zur Gewichtsreduktion., Es reduziert die Energieaufnahme, erhält die Muskelmasse und verhindert, dass Sie an Gewicht zunehmen.

Etwas Schlaf zu Bekommen!

Tun Sie oft verbringen Sie Ihre Nächte ansehen von Filmen oder shows? Wenn ja, müssen Sie es stoppen, da unsachgemäßer Schlaf Gewichtszunahme verursacht. Ja, du hast es richtig gelesen. Mehrere Studien haben gezeigt, dass Menschen, die weniger als 7-8 Stunden am Tag schlafen, einen erhöhten Spiegel an einem Hungerhormon namens Ghrelin und einen verringerten Spiegel an Sättigungshormon aufweisen, was zu Überernährung und Gewichtszunahme führen kann.,

Eine andere Studie hat gezeigt, dass eine Person, die 5 Stunden am Tag schläft, mehr Kohlenhydrate konsumiert und fast 2 Pfund zugenommen hat.

Beginnen Sie Ihren Tag mit einem Glas Honigwasser

Dieser Tipp zur Gewichtsreduktion ist nicht schwer zu befolgen, oder? Das Trinken von Honigwasser auf nüchternen Magen ist das Einfachste, was Sie tun können, um Gewicht zu verlieren. Dieses Getränk hilft nicht nur, Fett abzubauen, sondern lässt auch Ihren Körper die Vitamine aufsaugen – wodurch Ihr Immunsystem gestärkt wird.

Trinken Sie ausreichend Wasser

Sie müssen gehört haben, dass das Trinken von 8 Gläsern Wasser Ihnen beim Abnehmen helfen kann., Laut dem Journal of Clinical Endocrinology and Metabolism würde eine Person, die ihren Wasserverbrauch um 1,5 Liter pro Tag erhöht, zusätzliche 17.400 Kalorien verbrennen, was bedeutet, dass sie ungefähr 5 Pfund verliert!

Empfohlenes Video

Zusammen mit diesen Punkten ist hier ein 21-tägiger Diätplan, dem Sie folgen müssen, um Gewicht zu verlieren.

Woche 1

Tag 1

Frühstück: ½ Tasse Haferflocken mit Früchten der Saison und Mandeln

Mittagessen: Zum Mittagessen können Sie eine Schüssel Dalia, Khichdi und Quark haben. Sie können auch Salat haben.,

Snacks am Abend: 1 Tasse Obst der Saison

Abendessen: 1 Schüssel dal oder Suppe, mit Gemüse beladen.,h gemischter grüner Salat

Snacks am Abend: 1 Tasse Moong-Sojasprossen

Abendessen: 1 Tasse Gemüsehirse oder Quinoa mit einer Tasse warmer Magermilch mit einer Prise Kurkuma vor dem Schlafengehen

Tag 7

Frühstück: Smoothie, gefrorene Beeren & Trockenfrüchte

Mittagessen: veg gebratener Reis

Snacks am Abend: Müsliriegel

Abendessen: 1 Tasse Gemüsehirse oder Quinoa mit einer Tasse warmer Magermilch mit einer Prise Kurkuma vor dem Schlafengehen

Wie Sie sich am Ende der Woche 1 fühlen werden

Sie verlieren Wassergewicht und eine gesunde Essgewohnheit verhindert übermäßiges Essen und Blähungen., Sie werden einige Kilo fallen lassen und sich glücklich fühlen. Aber gib nicht auf, du musst mehr Gewicht verlieren!,mit amla

Abendessen: gekochte Eier ohne Eigelb

Tag 6

Frühstück: Schwarzbrot-Toast mit einem Glas Ananassaft

Mittagessen: Großer Salat mit Rajma-Curry und Quinoa

Snacks am Abend: 1 Tasse Moong-Sojasprossen

Abendessen: Linsenpfannkuchen mit Tofu-Curry

Tag 7

Frühstück: 1 Scheibe Erdnussbutter-Bananen-Zimt-Toast

p> Mittagessen: Brauner Reis mit dal

Abendsnacks: Eine sehr heiße Tasse grüner Tee

Abendessen: Sandwich mit Gemüse

Wie Sie sich am Ende der Woche 2 fühlen werden

Natürlich werden Sie anfangen, Fett zu verbrennen und weniger zu wiegen., Wenn Sie Verdauungs -, Gastritis-und Immunitätsprobleme haben, verschwindet es langsam und Sie fühlen sich gesund!

Woche 3

Tag 1

Frühstück: 2 Moong daal Crêpes mit einer Tasse grünem Tee und Trockenfrüchten

Mittagessen: Vollkorn-Roti mit einer Schüssel Gemüsecurry und Quark

Snacks am Abend: 1 Glas Kokoswasser

Abendessen: Dal, Gemüse mit braunem Reis oder Roti und Gemüsesuppe

Tag 2

Frühstück: 2 EL erdnussbutter mit einem Stück Toast und einem Glas Ananassaft., ein Apfel

Abendessen: Tofu/ chicken Curry mit Beilagen Salat

Tag 6

Frühstück: 2 EL Erdnussbutter mit 1 Stück Vollkorn Toast und 1 große Grapefruit

Mittagessen: upma mit einer Schüssel Quark und Beilagen Salat

Snacks am Abend: Müsliriegel

Abendessen: Linsen Pfannkuchen mit Tofu Curry

Tag 7

Frühstück: rührei und 1 große Grapefruit

Mittagessen: Rava idli mit Sambar und einer Schüssel Quark

Snacks am Abend: eine Schüssel mit Früchten der Saison

Abendessen: Tofu/ Hühnercurry mit Beilagen

Wie Sie sich am Ende der Woche 3 fühlen werden

Gute Arbeit!, Sie haben sich an den Plan gehalten und können den Unterschied selbst deutlich sehen. Sie sehen viel schlanker aus, wiegen viel weniger und sind aktiver als je zuvor!

Do ’s and Don‘ ts

  • Es wird immer empfohlen, einige grundlegende Übungen zu machen, dies macht die Diät noch effektiver.
  • Abgesehen davon ist Junk Food ein striktes Nein Nein, da es Ihre Bemühungen ruinieren kann.
  • Überspringen Sie keine Mahlzeiten, da die Lücke zu übermäßigem Essen oder Blähungen führt, was zu einer Gewichtszunahme führt.
  • Reduzieren Sie die Zuckeraufnahme so weit wie möglich. Aber wenn Sie Ihr Verlangen nicht kontrollieren können, haben Sie Gur oder Honig.

Written by 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.