Ein Knochen-Brühe-Diät für Gewicht Verlust plus andere Vorteile

Das ist ein Knochen-Brühe-Diät empfohlen von Dr. Kellyann Petrucci, eine Knochen-Brühe-Diät, die Mischungen eine low-carb -, paleo-Diät, intermittierende Fasten.

Knochenbrühe ist ein Grundnahrungsmittel der Ernährung und erlaubt Lebensmittel einschließlichwolle, Low Carb, unverarbeitete oder minimal verarbeitete Lebensmittel wie Fleisch, Geflügel, Fisch, Eier, nicht stärkehaltiges Gemüse, gesunde Fette und Knochenbrühe stehen im Mittelpunkt der Ernährung.,

Die Knochenbrühe-Diät

Die 21-tägige Knochenbrühe-Diät wurde von Kellyann Petrucci, einer Heilpraktikerin, die ein Buch über die Diät veröffentlichte, entwickelt. Es ist eine Diät, für die Sie an fünf Tagen in der Woche kohlenhydratarme Mahlzeiten im Paläo-Stil zu sich nehmen, darunter Fleisch, Fisch, Geflügel, Eier und nicht stärkehaltiges Gemüse sowie gesunde Fette und Knochenbrühe und 2 Tage Mini-Fasten mit Knochenbrühe., Zwei Tage in der Woche schließen Sie modifiziertes Fasten ein, anstatt vollständiges Fasten, von dem Sie Knochenbrühe konsumieren können, die entweder gekauft oder zu Hause hergestellt wurde, indem Sie Tierknochen bis zu 24 Stunden köcheln lassen, um Nährstoffe wie Mineralien, Kollagen und Aminosäuren freizusetzen. LinkDie zwei Tage des Mini-Fastens, von denen Sie Knochenbrühe konsumieren, sind nicht aufeinanderfolgend ein TDie letzte Mahlzeit oder Snack jeden Tag sollte bis 19 Uhr konsumiert werden.,

In ihrem Buch die Knochenbrühe Diät gibt es Beispielmenüs und Rezepte und auch Richtlinien für Portionsgrößen, zum Beispiel sollten Fleisch und Fisch etwa die Größe und Dicke der Handfläche haben, Obst sollte eine geschlossene Handvoll oder ein halbes Stück sein.,

Die 21-Tage-Diät empfiehlt Lebensmittel, die angeblich Entzündungen reduzieren, die Darmgesundheit unterstützen und die Fettverbrennung erhöhen und bestimmte Lebensmittel und Getränke vermeiden, einschließlich aller Körner, Milchprodukte, Hülsenfrüchte, zugesetzter Zucker und Alkohol

Andere Behauptungen der Knochenbrühe-Diät umfassen Blutzuckerkontrolle, Hautfaltenreduktion, Darmgesundheit, Entzündungen und Gelenkschmerzen, deren Gültigkeit durch getrennte Untersuchung einzelner Elemente der Ernährung und Bestandteile der Knochenbrühe beurteilt werden kann.,Link

Mini-Fast Days

Während der Mini-Fast Days haben Sie zwei Möglichkeiten, von denen Sie nur 300-500 Kalorien pro Tag verbrauchen.

  • Option 1. Trinken Sie sechs 1-Tasse (237 ml oder 8 Unzen) Portionen Knochenbrühe.
  • Option 2. Trinken Sie fünf Portionen Knochenbrühe und beenden Sie den Tag mit einem Snack mit Eiweiß, nicht gekochtem Gemüse und guten Fetten.

Nicht-Fastentage

An Nicht-Fastentagen wählen Sie aus Listen zulässiger Lebensmittel, die in Kategorien von Eiweiß, Gemüse, Obst und Fett passen., Kohlenhydrate, einschließlich Obst und stärkehaltiges Gemüse, sind sehr begrenzt, um die Fettverbrennung oder Ketose zu fördern., Dr. Kellyann entmutigt die Kalorienzählung und gibt nicht an, welche Kalorien in diesen Tagen konsumiert werden sollen

  • Frühstück: eine Portion Protein, eine Portion Fett, eine Portion Obst
  • Mittagessen: eine Portion Protein, zwei Portionen Gemüse, eine Portion Fett
  • Abendessen: eine Portion Protein, zwei Portionen Gemüse, eine Portion Fett
  • Snacks: eine Tasse Knochenbrühe zweimal täglich

80/20 Wartungsplan

Nach 21 Tagen können Sie zum 80/20-Plan wechseln, um das Gewicht zu halten., Dies bedeutet, dass Sie 80% der Zeit zugelassene Lebensmittel essen und die restlichen 20% der Zeit, die Sie von der Diät abweichen können, und wenn Sie möchten, setzen Sie das Mini-Fasten fort.,yrup

  • Zuckerersatzstoffe: künstliche Süßstoffe sowie natürliche Zuckerersatzstoffe, einschließlich Stevia
  • Kartoffeln: alle Kartoffeln außer Süßkartoffeln
  • Hülsenfrüchte: Bohnen, Sojaprodukte, Erdnüsse und Erdnussbutter
  • Milchprodukte: Milch, Joghurt, Käse, Eis und Butter
  • Getränke:alkoholische Getränke und Soda
  • Der Gewichtsverlust

    Kellyann Petrucci, Autor von Büchern über die Diät, die aus drei unveröffentlichten 21-tägigen Studien verschiedener Angehöriger der Gesundheitsberufe besteht und berichtet, dass die Teilnehmer bis zu 15 Pfund und bis zu 4 Zoll in ihren Messungen verloren haben., Diese Diät basiert auf einer Kombination von anderen Ansätzen, die untersucht wurden, wie die Low Carb, Paleo und Intemittent Fasten Ansätze, die auch vorschlagen, sie bei der Gewichtsabnahme zu unterstützen. (1).

    • Paläo-Diät. In einer dreiwöchigen Studie verloren gesunde Menschen mit einer Paleo-Diät 5 Pfund (2,3 kg) und 0,5 cm (0,5 cm) von ihrer Taille. Andere Studien berichten von keinem Unterschied zwischen Paleo und kalorienreduzierten Standarddiäten (2, 3).
    • Intermittierendes Fasten., In einer Überprüfung von fünf Studien zeigten zwei einen höheren Gewichtsverlust bei übergewichtigen Menschen, die intermittierendes Fasten verwendeten, als bei kontinuierlicher Kalorienrestriktion, während drei bei jeder Methode einen ähnlichen Gewichtsverlust zeigten (4).

    Beispielmenü

    Hier sind Beispiele dafür, was Sie an einem typischen Mini-Fast-oder Nicht-Fastentag essen können.,p>Ein Beispielmenü für einen Nicht-Fastentag ist:

    • Frühstück: Rührei mit Ghee und nicht stärkehaltigem Gemüse und eine Portion Beeren
    • Mittagessen: gebratene Hühnerbrust in Scheiben geschnitten über Gartensalat mit Vinaigrette-Salatdressing
    • Nachmittagssnack: 1 Tasse (237 ml) Knochenbrühe
    • Abendessen: gegrillter Lachs, gegrillter Spargel und Blumenkohlreis mit Ghee
    • Abendsnack: 1 Tasse von Knochenbrühe

    Blutzuckerkontrolle

    Der Gewichtsverlust selbst neigt dazu, den Blutzucker zu verbessern und die in der Knochenbrühe-Diät erforderlichen Kohlenhydrate einzuschränken, kann zu diesem Effekt beitragen.,

    Kohlenhydratarme Diäten Besonders kohlenhydratarme kalorienreduzierte Diäten sind eine wirksame Blutzuckerkontrolle und reduzieren Medikamente gegen Typ-2-Diabetes .(5) (6, 7).

    Jünger aussehende Haut

    Knochenbrühe ist reich an Kollagen, was wiederum dem Körper helfen kann, mehr Kollagen zu produzieren. (10, 11). Studien legen nahe, dass eine Kollagenergänzung Hautfalten merklich reduzieren kann.(8, 9) (12).

    Verbesserte Darmgesundheit

    Einige Beweise zeigen, dass die Aminosäuren Glycin und Glutamin-die Darmgesundheit fördern können, indem sie die Schleimhaut Ihres Verdauungstraktes stärken (13, 14, 15).,

    Reduzierte Entzündung

    Fettleibigkeit ist mit einer erhöhten Freisetzung entzündlicher Verbindungen verbunden. Daher kann eine Diät zur Gewichtsreduktion, wie die Knochenbrühe-Diät, dazu beitragen, Entzündungen zu reduzieren (16).

    Darüber hinaus kann der Verzehr gesünderer Lebensmittel wie des antioxidansreichen Gemüses und des omega-3-reichen Fisches, die in der Knochenbrühe-Diät und beim Fasten empfohlen werden, auch dazu beitragen, Entzündungen zu reduzieren (17). (18, 19).

    Reduzierte Gelenkschmerzen

    Kollagen ist ein Hauptbestandteil des Knorpels, der Knie und andere Gelenke dämpft.,

    Studien am Menschen legen nahe, dass eine Kollagenergänzung auch dazu beitragen kann, Gelenkschmerzen zu lindern und das Fortschreiten der Arthritis zu verlangsamen (21, 22).

    Addieren Sie dazu den Gewichtsverlustfaktor, der zusätzliche Belastung und auch eine Verringerung der Gelenkschmerzen reduzieren kann (20).

    Written by 

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.