Angela war acht Jahre Pflegeeltern und hat vier Töchter. Sie hat viele Kurse besucht, um Kinder besser zu verstehen.

7 beliebte Kartenspiele für 2 Personen

  1. Double Solitaire: Dies ist eine Variation des beliebten Spiels Solitaire. Es hat viele der gleichen Regeln wie sein unabhängiges Gegenstück, obwohl es eine wettbewerbsfähige Wendung hat. Sie können tatsächlich den Stapel Ihres Gegners erhöhen, während Sie Ihren Stapel kleiner machen.
  2. Geschwindigkeit: Das zweite Spiel, das auch für zwei Spieler gedacht ist, testet deine Geschwindigkeit und die deines Gegners., Es ist ein sehr schnelles Spiel und passend Geschwindigkeit genannt.
  3. Krieg: Der dritte ist ein Spiel, das sich manchmal endlos anfühlt. Einige Leute bezeichnen es als Krieg, während andere es Kampf nennen. So oder so, es wird gleich gespielt. Die Gegner Krieg über die Karten, in der Hoffnung, sie alle zu gewinnen.
  4. 66: Dieses Spiel ist ein bekanntes deutsches Kartenspiel, das gerade genug Mathematik und Strategie erfordert, um interessant zu bleiben und gleichzeitig den Gehirnraum zum Chatten zu verlassen.
  5. Rommé: Rommé ist ein bekanntes und unterhaltsames Familienspiel, das leicht mit nur zwei Personen gespielt werden kann.
  6. Gin: Gin ist ein klassisches Derivat von Rommé.,
  7. Durak: Das beliebteste Kartenspiel in Russland, Durak ist herausfordernd und engagiert für zwei Personen oder größere Gruppen.

Doppel-Solitaire

Hier sehen Sie, wie das Spiel Aussehen sollte, bevor jemand hat eine Wendung genommen. Es gibt zwei Stapel mit vier Karten in die Mitte.,

Angela Michelle

Hier sehen Sie, wie das Spiel Aussehen sollte, bevor jemand hat eine Wendung genommen. Es gibt zwei Stapel mit vier Karten in die Mitte.

photagraph von Angela Michelle

Double Solitaire einrichten

So richten Sie Double Solitaire ein: Mischen Sie die Karten gründlich., Einige Spieler glauben, dass, um dies gut zu tun, müssen Sie sieben Mal mischen, weil es die Karten völlig zufällig macht. Legen Sie nach dem Mischen vier Karten offen in die Mitte des Spielbereichs, wobei jede Karte von den anderen getrennt ist. Geben Sie dann den Rest der Karten einzeln aus, bis alle Karten ausgeteilt sind. Der Dealer sollte seinen Gegner wählen lassen, welchen Stapel er möchte. Der Händler behält den Rest.

Gegenstand des Spiels: Das Ziel von Double Solitaire ist es, die erste Person zu sein, der die Karten ausgehen. Sie tun dies, indem Sie Karten in einer aufeinanderfolgenden Reihenfolge übereinander legen., Die vier mittleren Karten können nur abwechselnd in Farbe nach unten gehen; zum Beispiel: Black King, Red Queen, Black Jack, Red Ten. Sie können einen weiteren Stapel auf einen früheren Stapel stapeln, solange er nicht vom abwechselnden Farbmuster abweicht. Wenn zum Beispiel ein Stapel mit einem schwarzen König beginnt und mit einer roten Königin endet, kann ein Stapel, der mit einem schwarzen Wagenheber beginnt, auf die rote Königin gelegt werden.

Die Center-Karten sind nicht die einzigen Karten, die Sie hinzufügen können. Auf einer Seite des Spielfeldes beginnen die Spieler mit vier Stapeln, die jeweils mit einem Ass einer anderen Farbe beginnen., Die Stapel steigen nacheinander an: Ass, 2, 3, 4 usw. Im Gegensatz zu den Mittelstapeln muss jeder Stapel aus einer Farbe bestehen; zum Beispiel: Karo-Ass, 2 Diamanten, 3 Diamanten. Jede Karte, die auf den Seitenstapeln gespielt werden kann, muss gespielt werden. Wenn Sie beispielsweise ein Karo-Ass sehen, muss es an der Seite platziert werden.

So werden Ihre Karten aussehen, sobald das Spiel eine Weile andauert. Beachten Sie, dass auf der linken Seite Asse gebaut werden.,

Foto von Angela Michelle

Wie man Double Solitaire spielt

Wie bei den meisten Kartenspielen erlaubt jeder, der handelt, der anderen Person, zuerst zu gehen. Hier ist eine Schritt-für-Schritt-Anleitung des Spiels, beginnend mit Spieler 1.

Spieler 1:

  1. Schauen Sie zunächst, ob eine der vier Karten in der Mitte gespielt werden kann, sei es als Ass, das einen der Seitenstapel starten muss, oder als roter Bube, der auf eine schwarze Königin gesetzt werden kann usw., Wenn eine der mittleren Karten verwendet wird und ein leerer Raum verbleibt, kann dieser frei von jeder Karte der Wahl des Spielers gefüllt werden.
  2. Sobald es keine Spiele auf dem Brett gibt, wählt der Spieler eine Karte aus seinem Deck. Diese Karte kann entweder auf einem der Seitenstapel nach Farbe oder auf einer Karte im mittleren Bereich gestapelt werden, vorausgesetzt, sie folgt der Reihenfolge des absteigenden Ranges und der abwechselnden Farbe. Wenn sich nicht vier Stapel in der Mitte befinden, kann die Karte die leere Position halten.,
  3. Wenn es dem ersten Spieler gelingt, die Karte zu spielen, die er abgeholt hat, kann er nacheinander Karten aufnehmen, bis es keine Spiele mehr gibt. Sobald es keine Spiele mehr gibt, muss die verbleibende Karte in einen offenen Ablagestapel neben dem Spielkartenstapel des Spielers gelegt werden.

Spieler 2 (Dealer):

  1. Der zweite Spieler folgt den gleichen Schritten, außer dass er jetzt einen neuen Stapel zum Stapeln von Karten hat., Zusätzlich zum Spielen von Karten entweder auf dem mittleren Bereich oder auf den Seitenanzugskarten kann der zweite Spieler jede Karte, die nach oben oder unten geht, in einem rot/schwarzen abwechselnden Muster auf den Ablagestapel seines Gegners stapeln. Wenn sich zum Beispiel eine schwarze Vier auf dem Ablagestapel des Gegners befindet und der zweite Spieler eine rote Drei oder eine rote Fünf zieht, kann er diese Karte auf den Stapel seines Gegners legen. Wenn einer der Mittelpfähle oben eine schwarze Vier hat, kann dieser auch auf die roten drei gelegt werden., Wenn sich unter den schwarzen Vier weitere sichtbare Karten befinden, können Sie die oberste Karte umdrehen, bis keine Karten mehr gespielt werden können.
  2. Es kann jeweils nur eine Karte platziert werden. Dies muss die oberste Karte sein. Es gibt keine Begrenzung, wie viele Karten auf dem Ablagestapel des Gegners gestapelt werden können. Die Spieler können auch von ihren eigenen Ablagestapel nehmen, wenn möglich. Sobald sie eine Karte ohne Spiel halten, der zweite Spieler beginnt auch einen Ablagestapel.

Die Spieler wechseln sich ab, bis jemandem die Karten ausgehen., Sobald alle Spielkarten vom Ziehstapel verwendet werden, wird der Ablagestapel ohne Mischen umgedreht und wird zum neuen Ziehstapel. Die Person, die zuerst keine Karten mehr hat, gewinnt das Spiel!

So wird Ihr Spielbereich aussehen. Zwei kleine Pfähle mit vier und zwei größere Pfähle, die die Ziehpfähle für jede Person sind.,

Angela Michelle

Speed

So richten Sie die Geschwindigkeit ein: Mischen Sie die Karten gründlich. Legen Sie zwei Stapel von vier Karten verdeckt in der Mitte, weit genug auseinander, dass es für zwei Ablagestapel und flailing Hände ermöglichen. Geben Sie dann den Rest der Karten einzeln zwischen den beiden Spielern aus.

Objekt der Geschwindigkeit: Um die schnellste Person zu sein, zuerst Ihren Stapel loszuwerden.,

So sieht Midplay aus. Die drei würden auf die zwei gelegt, dann die vier, dann die drei oder fünf.

Angela Michelle

Spielanleitung Geschwindigkeit

  1. Beide Spieler ziehen vier Karten aus ihren persönlichen Ziehstapeln. Während des Spiels können sie zu einem bestimmten Zeitpunkt bis zu vier Karten in der Hand haben, jedoch nicht mehr als vier.,
  2. Sobald beide Spieler bereit sind, legen sie jeweils ihre rechte Hand auf den rechten Kartenstapel in der Mitte. Wenn der Dealer sagt, „Geh“, kippen sie die oberste Karte offen auf einen Ablagestapel in der Mitte und bilden zwei Ablagestapel.
  3. Beide Spieler. werfen Sie die Karten in ihrer Hand so schnell wie möglich auf einen Ablagestapel, der numerisch nach oben oder unten geht. Anzug und Farbe spielen keine Rolle. Sie können jederzeit zusätzliche Karten von ihrem Stapel nehmen, solange sie vier Karten nicht überschreiten. Das Spiel geht weiter, bis es keine Spiele mehr gibt oder einem Spieler die Karten ausgehen.,
  4. Wenn es keine Spiele mehr gibt und beide Spieler vier Karten in der Hand haben, legen sie jeweils ihre rechte Hand auf das rechte Deck. Der Dealer sagt “ Los “ und jeder Spieler wirft die oberste Karte auf den Ablagestapel. Das Spiel geht so weiter, bis einem Spieler die Karten ausgehen, in diesem Fall ist der erste der Gewinner!

Randnotiz: Asse können entweder auf zwei oder einen König gehen, und umgekehrt. Farbe und Anzug spielen keine Rolle. Wenn zwei Spieler die gleiche Karte nach unten legen, verlässt der andere Gegner, der sich auf der Unterseite der Hand befindet, die Karte., Seien Sie vorsichtig, Verletzungen sind aufgetreten.

Ihr Spielfeld. Das deck ist gleichmäßig zwischen beiden Spielern.

So richten Sie ein: Mischen Sie die Karten sehr gut. Dann verteilt der Dealer die Karten gleichmäßig auf zwei Stapel. Sie bieten ihrem Gegner die Wahl zwischen Decks. Welcher Stapel noch übrig ist, ist der Ziehstapel des Dealers.

Kriegsobjekt: Die erste Person zu sein, die alle Karten gewonnen hat!, Dies kann eine Weile dauern, bereit sein, eine lange Zeit zu dauern.

Vergiss nicht “ Krieg!“In diesem Fall gewinnt der Spieler mit der 9 alle Karten auf dem Stapel.

Spielanleitung War

  1. Jeder Spieler sollte die oberste Karte seines Decks offen in die Mitte legen.
  2. Wer die größere Karte platziert hat, kann beide Karten nehmen und sie auf den Boden ihres Stapels legen. Asse sind hoch.,
  3. In dem seltenen Fall, dass beide Spieler die gleiche Zahl festlegen, beginnt ein Krieg. Die Spieler schreien: „Krieg!“und sollte dann zwei Karten verdeckt auf die erste Karte legen und dann eine dritte Karte offen.
  4. Die aufgedeckten Karten sind diejenigen, die wichtig sind. Wer Karte hat einen höheren Wert verdient alle Karten in der Mitte.
  5. Wenn diese Karten übereinstimmen, wird der Krieg mit einem weiteren Satz von zwei verdeckten und einer aufgedeckten Karte fortgesetzt.
  6. Das Spiel geht weiter, bis ein Spieler alle Karten gewonnen hat! Der Spieler mit allen Karten gewinnt das Spiel!,

Dies ist das setup, 66 mit einem möglichen trick vor. In diesem Beispieltrick würde der Bube die 9 der Herzen schlagen, weil es eine Trumpfkarte ist.

66

66 ist ein deutsches Kartenspiel, das gerade genug Strategie und Mathematik kombiniert, um Sie zu beschäftigen, ohne so schwierig zu sein, dass Sie nicht chatten können.,

So richten Sie 66 ein: Dieses Spiel verwendet ein Teildeck mit den Nummern 9 und höher einschließlich Ass, also entfernen Sie zuerst die Karten 2-8 in allen Farben aus dem Rudel. Dann gib jedem Spieler 6 Karten aus. Nimm eine Karte vom restlichen Stapel (Talon genannt) und lege sie offen auf den Tisch. Dies bestimmt die Trump-Klage. Legen Sie den Rest des Talons mit dem Gesicht nach unten senkrecht zum Trumpf.

Gegenstand des Spiels: Als erster Spieler 66 Punkte zu sammeln. Eine Runde dieses Spiels ist eigentlich sehr kurz. Es wird normalerweise in mehreren Runden gespielt, in diesem Fall ist es das Ziel, die meisten Runden zu gewinnen.,

Kartenpunktwerte in 66

Ace 10 König Königin Jack 9

Wie zu Spielen 66

Dieses Spiel hat zwei Phasen. Phase 1 dauert sechs Umdrehungen, bis der Talon erschöpft ist. Phase 2 beginnt unmittelbar nach Erschöpfung des Talons., Sie können Ehen nur in Phase 1 spielen. Phase 2 ist, wo das Spiel real wird.

Phase 1:

  1. Der Nicht-Dealer (Spieler 1) startet das Spiel, indem er eine beliebige Karte aus seiner Hand spielt. Der Dealer (Spieler 2) muss mit einer Karte antworten. Eine Karte derselben Farbe und höherer Zahl oder einer Trumpffarbe gewinnt. In dieser Phase müssen Sie nicht nachziehen oder versuchen, den Stich zu gewinnen. Sie können einen Stich verlieren, um unerwünschte Karten loszuwerden.
  2. Der Spieler, der den Stich gewinnt, nimmt beide Karten und legt sie verdeckt vor sich hin., Nach jedem Stich nimmt jeder Spieler eine Karte aus dem Talon (der Gewinner zuerst).
  3. Achten Sie beim Spielen darauf, zu verfolgen, welche Karten Sie gewonnen haben. Zählen Sie Ihre Punkte (die Karten, die Sie in jedem Stich gewonnen haben) gemäß der obigen Tabelle. Denken Sie daran, wenn der nächste Stich begonnen hat, können Sie nicht auf die Karten schauen, die Sie von früheren Stichen gewonnen haben.

Ehen: Wenn der Spieler, der einen Stich startet, sowohl den König als auch die Königin einer bestimmten Farbe hat, kann er eine Ehe spielen, indem er beide Karten zeigt und dann eine davon verwendet, um den Stich zu starten., Eine Ehe kann jederzeit während Phase 1 gespielt werden, kann aber nicht gespielt werden, nachdem der Talon fertig ist.

Ehe Werte

Trump Ehe Regelmäßige Ehe

40 punkte

20 Punkte

Phase 2:

Nun, da die Talon-Karten alle genommen wurden, wird das Spiel real. Die Spieler sind gezwungen, diesem Beispiel zu folgen., Das bedeutet:

  1. Spieler 2 muss in jedem Stich versuchen, den Stich zu gewinnen.
  2. Wenn sie es nicht können, aber eine niedrigere Karte derselben Farbe in der Hand haben, müssen sie diese niedrigere Karte spielen.
  3. Normalerweise wird Phase 2 nicht bis zum Ende gespielt, weil jemand zuerst mit 66 Punkten ausgeht. Wenn es bis zum letzten Stich reicht, werden die letzten Karten mit 10 Extrapunkten bewertet.

Ausgehen:

  1. Wenn ein Spieler in beiden Phasen glaubt, 66 Punkte auf den bisher gewonnenen Karten zu haben, kann er „out“ sagen und die Runde gewinnen., Sie können dies sofort tun, nachdem sie einen Trick gewonnen oder eine Ehe erklärt haben. Wenn ein Spieler eine Chance verpasst zu erklären, weil der nächste Stich begonnen hat, müssen sie warten, bis sie einen weiteren Stich gewinnen.
  2. Wenn ein Spieler ausgeht, sich aber irrt und weniger als 66 Punkte hat, verliert er das Äquivalent von zwei Runden des Spiels.
  3. Wenn ein Spieler ausgeht und 66 oder mehr Punkte hat, gewinnt er die Runde, auch wenn der andere Spieler mehr Punkte hat, aber falsch gezählt oder vergessen hat, auszugehen.,

Das setup für Rommé.

Rommé

So richten Sie ein: Mischen Sie die Karten gründlich und geben Sie jedem Spieler zehn Karten aus. Dann legen Sie den Rest der Karten verdeckt in einen Stapel in der Mitte. Nehmen Sie eine Karte von oben und legen Sie sie offen neben den Stapel. Dies ist der Beginn des Ablagestapels.,

Objekt des Rommys: Das Ziel ist es, alle Ihre Karten in Sets und Läufe (Tripel oder Straight Flushes, im Grunde) zu platzieren.,von Sätzen und Läufen

Kartenpunkte in Rommé

Ace Gesichtskarten Nummerierte Karten

1 punkt

10 punkte

Gleiche wie anzahl auf karte

Wie spielt man Rommé

  1. Spieler 1 (der Nicht-Dealer, wie üblich) wählt die aufgedeckte Karte oder eine Karte von der Oberseite des Stapels zu nehmen., Da dies der erste Zug ist, muss Spieler 2, der stattdessen den ersten Zug nehmen kann, diese Karte anbieten, wenn Spieler 1 beschließt, die aufgedeckte Karte nicht zu nehmen.
  2. Wenn Spieler 1 drei oder mehr Karten in einem Satz oder Lauf hat, können sie diese offen vor ihnen platzieren. Dies wird als eine Meldung.
  3. Um den Zug zu beenden, wirft Spieler 1 eine Karte offen über die andere aufgedeckte Karte.
  4. Der Zug von Spieler 2 folgt auf die gleiche Weise. In jedem Zug zieht der Spieler eine Karte, platziert, wenn möglich, eine Meldung und wirft eine Karte ab.,
  5. Sobald ein Feld auf den Tisch gelegt wurde, kann jeder Spieler, der bereits ein eigenes Feld platziert hat, eine Karte hinzufügen. Dies ist ein nützlicher Weg, um Karten loszuwerden.
  6. Wenn Sie alle Ihre Karten in Melds platzieren können, gewinnen Sie das Spiel. Es ist auch möglich, das Spiel zu tippen und zu gewinnen, wenn Sie zehn Punkte oder weniger in der Hand haben.

Das setup für Gin.,

Gin

So richten Sie ein: In dieser Version von Gin spielen Sie mit sieben Karten, obwohl es auch Versionen gibt, die eine Hand mit zehn Karten verwenden. Mischen Sie zum Einrichten die Karten gründlich und geben Sie jedem Spieler sieben Karten aus. Legen Sie dann die restlichen Karten in einen Stapel in der Mitte (den Talon). Nimm eine Karte von der Oberseite des Stapels und lege sie offen neben den Talon.

Gin-Objekt: Um das Spiel zu gewinnen, muss ein Spieler eine von zwei möglichen gewinnenden Händen haben.,

Die Karten auf dem richtigen make-up eine gewinnende hand von Gin.

So spielen Sie Gin

  1. Das Gameplay für Gin ähnelt dem Gameplay für Rummy. Spieler 1 beginnt mit dem Zeichnen einer Karte, entweder der aufgedeckten Karte vom Ablagestapel oder der Karte oben auf dem Talon.
  2. Spieler 1 legt dann eine Karte aus seiner Hand auf den Ablagestapel ab.,
  3. Das Spiel wird auf diese Weise fortgesetzt, wobei jeder Spieler der Reihe nach zeichnet und abwirft, bis ein Spieler eine gewinnende Hand hat.
  4. Wenn ein Spieler eine gewinnende Hand erreicht hat, kann er „Gin!“und legen Sie ihre letzte Karte verdeckt auf den Ablagestapel. Dann legen beide Spieler ihre Karten offen auf den Tisch und zeigen ihre Hände.

Die Einrichtung von Durak. Dies ist der talon. Die Anzahl der Clubs bestimmt die Trumpffarbe., Jeder Spieler sollte sechs Karten in der Hand haben.

Tipar via Wikimedia

Durak

Durak ist das beliebteste Kartenspiel in Russland. Es kann mit zwei bis sechs Personen gespielt werden. Hier gebe ich Ihnen nur die Anweisungen für die Zwei-Spieler-Version.

So richten Sie Durak ein: Durak wird mit einem Deck von 6 und höher gespielt, also nimm zuerst die Karten 2-5 aus dem Deck. Mische das verbleibende Deck und gib jedem Spieler sechs Karten aus., Legen Sie den Rest der Karten verdeckt in einen Stapel (dies ist der Talon) und legen Sie eine Karte von oben offen unter den Talon in einem 90-Grad-Winkel. Dies bestimmt die Trump-Klage.

Ziel von Durak: Das Ziel ist es, zuerst alle Ihre Karten loszuwerden, indem Sie „Angriffe“ gegen den anderen Spieler gewinnen. Dies beinhaltet die Verwendung von Strategie und das Sammeln mächtiger Trumpfkarten für die letzten Schlachten sowie das Gewinnen so vieler Angriffe wie möglich.,

Wie zu Spielen Durak

Der Spieler mit dem niedrigsten Trumpf geht zuerst. Zum Beispiel, wenn die Trumpffarbe Pik ist, geht der Spieler mit der 6 Pik zuerst. Wenn keiner der Spieler die 6 Pik hat, dann geht derjenige, der die 7 Pik hat, zuerst und so weiter.

Turn 1:

  1. Jeder Zug hat einen Angreifer und einen Verteidiger., Für die Dauer des Zuges kann der Angreifer nur angreifen und der Verteidiger kann nur verteidigen. In der ersten Runde beginnt Spieler 1 anzugreifen.
  2. Das Spiel: Der Angreifer legt seine Karte ab, und der andere Spieler muss sich mit einer höheren Karte derselben Farbe oder mit einer Trumpfkarte dagegen verteidigen.
  3. Wenn der Verteidiger nicht die richtige Karte hat, muss er die Karte des Angreifers nehmen, und der Zug ist vorbei.
  4. Wenn der Verteidiger eine defensive Karte platzieren kann, kann der Angreifer anschließend mit einer anderen Karte angreifen, jedoch nur mit einer bereits im Spiel befindlichen Zahl., Mit anderen Worten, nachdem die erste Karte in einen bestimmten Angriff gelegt wurde, kann der Verteidiger mit jeder Karte verteidigen, die ausreicht (auch bekannt als eine Karte höher und in derselben Farbe oder einem Trumpf), aber der Angreifer kann nur mit einer Karte erneut angreifen, die bereits auf dem Tisch liegt.
  5. Der Angriff ist beendet und der Zug ist beendet, wenn der Angreifer keine Karten mehr hat oder mit sechs Karten angegriffen hat und der Verteidiger gegen alle verteidigt hat. Der Zug ist auch vorbei, wenn der Verteidiger die Karten nehmen musste.

Turn 2:

  1. Wer einen Angriff gewinnt, startet den nächsten Zug als Angreifer., Wenn der Verteidiger beispielsweise verliert und die Karten nimmt, kann der Angreifer erneut gehen. Wenn der Verteidiger gegen alle Karten in einem Angriff verteidigt, werden sie dauerhaft verworfen und der Verteidiger kann im nächsten Zug angreifen.
  2. Denken Sie daran, dass die Spieler, die weniger als 6 Karten haben, vor jedem neuen Zug ihre Hände aus dem Talon auffüllen müssen.

Endstufe:

  1. Die Spieler fahren auf diese Weise fort, bis der Talon aufgebraucht ist. Dann spielen sie weiter, bis ein Spieler keine Karten mehr hat. Der Spieler, der seine Karten loswird, gewinnt zuerst das Spiel.,

Fragen & Antworten

Frage: Was sind einige andere zwei-Spieler-Karte Spiele?

Antwort: Wenn Sie andere Karten verwenden möchten, können Sie Uno, Skipbo, Phase 10 spielen.

Frage: Ist es ok, Kartenhäuser zu bauen?

Antwort: Warum ja, natürlich ist es ok, Kartenhäuser zu bauen. Erwarten Sie einfach nicht, dass sie sehr lange aufrecht bleiben.

Frage: Ist es nur eine einfache Version von Pinochle?

Antwort: Sie sind sehr ähnlich, aber sie sind verschiedene Kartenspiele.,

Frage: Was ist ein Set oder Run in Karten?

Antwort: Ein Satz besteht aus passenden Karten, zum Beispiel könnte ein Satz von vier ein Pik-Ass, ein Ass von Clubs, Ace of Diamonds und Ace of Heart sein. Ein Lauf ist, wenn sie in sequentieller Reihenfolge der gleichen Farbe gehen, zum Beispiel, Ass der Herzen, zwei der Herzen, drei der Herzen würden einen Lauf von drei bilden., August 2020:

Es gibt andere Kartenspiele namens go fish, graveyard und snapo

Anouschka Lbg am August 07, 2020:

Spiel, bei dem es eine Karte gibt und Sie die nächste Karte erraten müssen, und Sie haben 3 Spiele mit Ausnahme der drei ersten Runden, bei denen Sie 3 automatische Spiele haben, mit denen Sie einer Person eine Gage geben und die Karten auf den Tisch legen können.die Tabelle, wenn sie gespielt werden, so dass Sie wissen, welche Karten gespielt wurden, so hilft es Ihnen für die folgende Karte., Nettes Spiel empfehle ich

David Donohoe am 20.05.2020:

Grüße. Meine Frau und ich spielen ziemlich häufig Karten, haben aber irgendwann die wenigen guten satt. Wir haben schließlich ein 2-Spieler-Kartenspiel entwickelt, das wirklich lustig und herausfordernd ist. Ich nenne das Spiel „Herausforderung“. Es ist einfach zu lernen und Geschicklichkeit spielt eine wichtige Rolle. Es ist etwas nach Poker gemustert, aber keine Wetten von Chips oder Geld beteiligt ist, und es bietet zusätzliche einzigartige Optionen, die nicht in der traditionellen Poker gefunden werden. Meine Frau und ich spielen Herausforderung jede Chance, die wir bekommen, weil sie dieses Spiel über alle anderen lieber spielen., Ich denke, der Grund, warum sie diesen bevorzugt, ist, weil sie mich fast jedes Mal schlägt. Sie ist eine sehr strategische Denkerin. Meine Frau Neida und ich haben dieses Spiel über einen Zeitraum von 6 Monaten entwickelt und wir lieben es einfach. Wir möchten es teilen, weil wir denken, dass andere es auch lieben werden. Haben Sie Vorschläge, wo wir das Objekt und die Regeln dieses Spiels veröffentlichen können, damit wir ein ehrliches Feedback darüber erhalten, wie andere darüber denken?,

vielen Dank, Dave

Yosher Sanchez am April 17, 2020:

Nehrung

Dmf on April 03, 2020:

– Set ist ein Klassiker zu

paulpenni auf August 16, 2019:

Bezique; Piquet; – Cribbage. Drei Klassiker.Mai 2019:

wer Krieg spielen will

Brian O. am 01.03.2019:

Sie können Cribbage mit zwei Personen spielen. Bestes Kartenspiel aller Zeiten.

Phil R Neill aus Chester, Virginia, USA am 21.02.2019:

Sehr interessant. Ein paar Spiele habe ich nicht gehört. Krieg ist klassisch.,

Mari S Adkins aus Lexington am 21.06.2018:

Mann, ich hatte lange nicht an Geschwindigkeit gedacht! Ich muss meinen Mann ins Esszimmer schleppen und mich einrichten. : D

MarylandBill on June 01, 2018:

Mein Lieblings-Kartenspiel für zwei Spieler ist Cribbage. Ein weiterer guter ist German Whist.

Kingly am 27.05.2018:

Spit ist mein Lieblingskartenspiel! Ähnlich wie Double Solitaire, aber intensiver (und lustiger)

Angela Michelle Schultz (Autorin) aus den USA am April 08, 2018:

Ich habe das nicht gehört, wie spielst du es?,

percy on April 08, 2018:

Spiel mit dem Namen 10 ist ein wirklich cooles Spiel.

Alba-April 01, 2018:

ich mag das Spiel, das Sie Jungs setzen.Sie sind sehr gute Spiele!!!!

Angela Michelle Schultz (Autorin) aus den USA am 19.03.2018:

Nein, Double Solitaire wird nur mit einem Deck gespielt.März 2018:

Wird Double Solitaire mit zwei Decks gespielt?

Jay Swizzle on March 01, 2018:

Ich mag Spiele wie Blink and Spot it und andere Spiele, die mit zwei Spielern gespielt werden können, die nicht unbedingt Gesichtskarten zum Spielen verwenden., Habe gerade diesen auf Kickstarter gefunden, sieht lustig aus!

LLwalker Februar 17, 2018:

ich LIEBE das Spiel spielen Schloss.

desiree on December 04, 2017:

passieren Sie den Papierkorb

Gabrielle Harms on November 19, 2017:

Papierkorb ist ein sehr lustiges Spiel für zwei bis vier Spieler

Angela Michelle Schultz (Autor) aus United States am Oktober 16, 2017:

ob Sie es Glauben oder nicht, Karten zu spielen kann Spaß machen!

Bubble Crazy am 28.08.2017:

Danke für die Spiele. Ich werde ein paar mit meiner Oma versuchen!,August 2017 Angela Michelle Schultz (Autorin)aus den USA:

Sie können jeweils eine Karte oder mehrere Karten nacheinander verschieben. Sie müssen nicht den gesamten Stapel bewegen.August 2017:

In Double Solitaire Können Sie eine Karte oder zwei von einem der vier Stapel auf einen anderen Stapel nehmen? Oder müssen Sie den gesamten Stapel bewegen? Kannst du auch jeweils eine Karte von den vier Stapeln auf den Asse-Stapel verschieben?,

Baba am 12. April 2017:

Sie brauchen die Regeln

Monica am 09. April 2017:

Vielen Dank für die schöne Karte

Spiele

Pratham am 03. März 2017:

Thnx für die Erklärung soo viele Spiele Angela

Matthew am 11. Oktober 2016:

In 66 welche Karten verwenden Sie Phase zwei?

Angela Michelle Schultz (Autor) aus United States am Oktober 05, 2016:

ich mache das gleiche Spiel, aber wir nennen es das Ultimative Krieg oder ägyptische Rhapsody. Obwohl wir anstelle von Ass, 2 oder 3 Bube, Dame und König machen.,wenn eine Karte in der Mitte aufgedeckt ist, wenn die Karte in der Mitte ein Ass ist, 2 oder 3, muss der andere Spieler so viele ablegen und wenn er kein Ass 2 oder 3 hat, bekommt der andere Spieler den Stapel, das Ziel ist, den anderen Spieler dazu zu bringen, alle Karten zu verlieren

Wenn ich also eine 3 ablege, legt der andere Typ nacheinander 3 Karten ab, seine 3. Karte war ein Ass, also lege ich eine Karte ab und es war kein Ass 2 oder 3, er bekommt den Stapel

kobe leon 24. Juli 2016:

go fish is my fav

Angela Michelle Schultz (author) from United States on April 17, 2016:

My daughter and I love that game too!, Ich habe tatsächlich mit jemandem gespielt, der das Solitaire-Setup durchgeführt hat, aber ich habe immer die Version gespielt, die ich gepostet habe, also war das die, die ich aufgelistet habe.

Hez vom 17.04.2016:

Wir haben früher „Speed“ gespielt, aber mit einem Solitär-Setup. Vielen Dank für die Erneuerung unseres Interesses an diesem Spiel. Wir haben erst seit einer Stunde gespielt.

Amanda R am 24.02.2016:

Vielen Dank für diesen Artikel. Sehr hilfreich. Wir haben vor Jahren Speed gespielt, aber ich hatte die Regeln vergessen.

Bob Schroeder am 09.02.2016:

Sehr detailliert. Einfach herauszufinden, wie die Spiele zu spielen.,

#Yorkie on August 13, 2015:

Schlag Fisch

moviesreviews on January 06, 2015:

Solitaire ist ein solides Spiel zu spielen, besonders wenn es Doppel –

Wanado on January 04, 2015:

Dieser hub ist großartig! Ich und mein Freund sind immer auf der Suche nach 2-Spieler-Kartenspielen, wir waren gerade dabei, Rommé zu spielen, danke für die Spiele!

Yogesh Mane aus den USA am 17.11.2014:

Hallo,

Es ist ein sehr interessantes Spiel zu spielen, noch nie davon gehört. Sicherlich möchte mit meinen Freunden & Familie spielen.,

Samuel Franklin am August 26, 2014:

Ich habe noch nie von Double Solitaire gehört, sieht interessant aus!

Greensmith8979 on December 26, 2012:

Angela Michelle Schultz (Autor) aus United States on November 06, 2012:

ich glaube nicht, dass ich gespielt habe, bevor, ich hoffe jemand kennt den Namen.

David am 06.11.2012:

Ich habe einmal ein Spiel gespielt, bei dem nur zwanzig Karten verwendet wurden. Alle Karten wurden 10 an jeden Spieler ausgeteilt. Der Zweck, so viele Tricks wie möglich zu gewinnen. Sobald die Hand gespielt wurde, werden die Hände getauscht und wiedergegeben., Die Differenz in den Partituren wird dann aufgezeichnet. Es ist viele Jahre her, dass ich es gespielt habe und es gerne noch einmal versuchen würde,aber ich kann mich nicht erinnern, wie es heißt. Kann jemand helfen?

Angela Michelle Schultz (Autor) aus United States am 06. Juni 2012:

Oh, habe ich noch nie gespielt, wie es das.

David am 06.06.2012:

Früher habe ich als Kind viel Speed gespielt, aber ich habe ein Solitär-Setup anstelle eines Decks und einer Hand mit 4 Karten verwendet.,

Angela Michelle Schultz (Autor) aus United States on May 08, 2012:

ich hätte noch viel mehr Spaß-Karte-Spiele, aber die meisten diejenigen, die ich spielen soll für mehr als zwei playeres.

Robin Edmondson aus San Francisco am 08.05.2012:

Speed ist einer meiner absoluten Favoriten! Wir spielen auch viel Gin, was ein großartiges Spiel für zwei Personen ist. Dies sind alles große Kartenspiele mit Kindern zu spielen!

Angela Michelle Schultz (Autor) aus United States am Mai 03, 2012:

ich habe nur eine Tochter, und mein Mann hasst Kartenspiele, so dass wir oft spielt diese Spiele.,

hildred aus Oregon, USA on May 03, 2012:

Ah, zwei-Spieler-Karte-Spiele, die Grundnahrungsmittel der Gruppe tutor, der hat immer, dass ein Kind, zeigt sich früh Weg. Geschwindigkeit ist mein persönlicher Favorit. Krieg, wie du sagtest, dauert ewig!

Written by 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.