Meine absolute Lieblingssache in unserem lokalen japanischen Steakhouse zu bestellen ist Hibachi Huhn. Ich liebe den Geschmack des Huhns und Gemüse über dem heißen Grill gekocht. Und natürlich ist die Yum-Yum-Sauce ein Muss!

Hibachi Huhn und Gemüse, serviert mit gebratenem Reis und yum-yum-sauce.,

Zum Geburtstag eines Freundes bin ich zum ersten Mal in ein japanisches Steakhaus gegangen. Ich war sehr beeindruckt von den Fähigkeiten des Küchenchefs.

Zunächst machte mich das Wirbeln der scharfen Messer ziemlich nervös. Als ich herausfand, dass sie diese Tricks mehrmals am Tag machten, konnte ich mich entspannen und die Show genießen.

Uns wurden flammende Zwiebeltürme und Eier gezeigt, die auf der heißen Bratpfanne rollten und mit einer schnellen Messerscheibe halbiert wurden.,

Schneiden Sie alle Ihre Gemüse, so dass sie bereit sein, in die Pfanne schnell hinzuzufügen.

Der Koch konnte Reisstücke in seine Hemdtasche und in ein paar Mündern hungriger Zuschauer werfen.

Ich muss zugeben, ich habe nicht den ersten erwischt, der zu mir geworfen wurde. Ich habe jedoch nicht aufgegeben. Ich wurde noch zwei geworfen und fing schließlich den dritten.

Als der Tisch applaudierte, nahm ich eine schnelle, sitzende Verbeugung und wir konnten dann endlich mit der Aufführung und dem Abendessen weitermachen.,

Hibachi Huhn Zu Hause….

Hähnchenwürfel in Sojasauce und Butter – würzig und zart.

Obwohl ich die langwierige Aufführung sehr genieße, während das Abendessen vor mir gemacht wird, möchte ich manchmal nur das Essen.

Ich weiß, dass Sie Hibachi-Hähnchen im Standardrestaurant eines japanischen Steakhauses bestellen können. Aber um ehrlich zu sein, manchmal möchte ich es einfach bequem von zu Hause aus essen.,

Dann begann ich mit verschiedenen Zutaten zu experimentieren, bis ich schließlich eine Kombination fand, die genau so schmeckte wie im Restaurant.

Und das Beste von allem, ich musste mir keine Sorgen machen, etwas in meinem Mund zu fangen!

Gemüse und Hühnchen in der Pfanne servierfertig.

Ich mache Hibachi Huhn oder Steak mit genau den gleichen Zutaten. Der Schlüssel ist, Ihr Fleisch dünn zu schneiden, damit es schnell kocht, ohne auszutrocknen.,

Wenn Sie eine große Bratpfanne haben, können Sie Ihr Huhn und Gemüse gleichzeitig zubereiten. Wenn ich es jedoch zu Hause mache, koche ich normalerweise zuerst das Fleisch, dann das Gemüse und kombiniere es am Ende zusammen.

Ich serviere es mit einem Bett aus gebratenem oder gedünstetem Reis. Und vergiss die Yum-Yum-Sauce nicht! Und wenn Sie es vorziehen, Ihre eigenen zu machen, keine Sorge. Ich werde bald unser hausgemachtes Rezept veröffentlichen!

Schauen Sie sich das druckbare Rezept unten und alle unsere Rezepte an und lassen Sie mich wissen, was Sie denken!

Um unsere 3 Rezeptartikel jede Woche in Ihrem Posteingang zu erhalten, melden Sie sich für unsere kostenlose E-Mail-Liste an.,

Sie können uns auch auf Facebook, Twitter, Pinterest und Instagram folgen. Dieser Artikel kann Affiliate-Links enthalten.,

Zutaten

  • 4 hautlose ohne Knochen dünne geschnittene Hähnchenbrust
  • 1 weiße Zwiebel, mittel
  • 1 Zucchini, groß
  • 1 8 Unzen Paket geschnittene Pilze
  • 1 Kopf Brokkoli, klein
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 4 Esslöffel weniger natrium-Sojasauce
  • 2 EL Butter
  • Salz, nach Geschmack
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, nach Geschmack
  • 1/2 Teelöffel Zitronensaft

Anleitung

  1. Fleisch und Gemüse in mundgerechte Stücke schneiden.,
  2. In einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze 1 EL Olivenöl hinzufügen.
  3. 1 EL Butter schmelzen und 1 EL Sojasauce in die Pfanne geben und das Huhn und Salz und Pfeffer abschmecken und unter häufigem Rühren anbraten. Wenn Sie durchgegart sind, beiseite stellen und abdecken.
  4. In der gleichen Pfanne 1 El. butter, 2 El. sojasauce, Zwiebeln, Zucchini, Brokkoli und Salz und Pfeffer abschmecken. Kochen bis Gabel zart, etwa 7 bis 8 Minuten.
  5. Pilze und Hühnchen mit dem Gemüse in die Pfanne geben.,
  6. Fügen Sie einen zusätzlichen EL Butter und 1 EL Sojasauce hinzu und kochen Sie, bis die Pilze zart sind und das Huhn durchgeheizt ist.
  7. Salz und Pfeffer abschmecken und vor dem Servieren mit Zitronensaft abschmecken.

Hinweise

Mit gedünstetem oder gebratenem Reis und Yum-Yum-Sauce servieren.,

Rezept zur Verfügung gestellt von Make Your Meals

Nutrition Information

Yield 4Serving Größe 1 Gramm
Menge pro Portionunsättigtes Fett 0g

Hibachi Huhn und Gemüse Rezept-Japanische Steakhouse Style

Written by 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.