Herzerkrankungen sind laut CDC die häufigste Todesursache in den USA und beanspruchen alle 36 Sekunden ein Leben. Aber es gibt Möglichkeiten, wie Sie vermeiden können, ein Arzt zu werden und Ihr Herzinfarktrisiko zu senken, und das beginnt mit einer gesunden Ernährung.

Die FDA empfiehlt, dass Menschen weniger als 10% ihrer täglichen Kalorien aus zugesetztem Zucker zu sich nehmen. Aber viele von uns konsumieren jeden Tag mehr als das, was nicht gut für die Herzgesundheit ist., Und zusätzlich zu Zucker ist Natrium ein weiteres Problem, da zu viel Salz den Blutdruck erhöhen kann. Und Bluthochdruck kann dazu führen, dass ihre Arterien verhärten und sich verengen, was das Risiko von Herzerkrankungen erhöht. Außerdem gibt es auch gesättigte Fette zu beachten, da Untersuchungen gezeigt haben, dass der Verzehr von Lebensmitteln mit hohen gesättigten Fetten Ihr LDL oder „schlechtes“ Cholesterin erhöhen und Sie einem Risiko für Herzerkrankungen aussetzen kann, was zu einem Herzinfarkt führen kann.

Kurz gesagt, Lebensmittel, die reich an Zucker, Salz und gesättigten Fettsäuren sind, können letztendlich Ihr Herzinfarktrisiko erhöhen, ohne dass Sie es überhaupt merken., Um Ihren Cholesterin-und Blutdruck sowie das Gesamtrisiko eines Herzinfarkts drastisch zu verbessern, möchten Sie Ihre Ernährung so gut wie möglich überarbeiten.

Lesen Sie weiter, um zu sehen, welche Lebensmittel Sie vermeiden sollten, um Ihr Herz richtig pumpen zu lassen. Und während Sie gesündere Änderungen vornehmen, fügen Sie Ihrer Ernährung die 7 gesündesten Lebensmittel hinzu, die Sie gerade essen können.,

1

Backwaren

„Backwaren haben eine doppelte whammy von zucker und versteckte gesättigte fett,“ sagt Adam Splaver, MD, klinischer Kardiologe und Mitbegründer von Nano Health Associates. „haben im Allgemeinen keinen Nährwert und enthalten oft versteckte gesättigte Fettsäuren und hydrierte Verkürzungen, die Ihr schlechtes Cholesterin erhöhen können.“Einige hydrierte Verkürzungen enthalten auch Transfette, von denen gezeigt wurde, dass sie den Cholesterinspiegel erhöhen.,

Eine 14-jährige Studie mit 80.000 Frauen, die im New England Journal of Medicine veröffentlicht wurde, ergab eine positive Korrelation zwischen Herzerkrankungen und dem Verzehr von Lebensmitteln, die Transfette enthalten. Bleiben Sie um jeden Preis fern—Ihr Ticker und Ihre Taille werden es Ihnen danken.

2

Pommes Frites

Fettleibigkeit und Bauchfett sind seit langem mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen verbunden., Je mehr Fett in Ihrem Mittelteil gespeichert ist, desto höher sind Ihr Blutdruck, Blutzucker und Cholesterinspiegel. Betrachten Sie Pommes Frites nach diesen Maßstäben als eine dreifache Bedrohung für Ihre Herzgesundheit. Sie sind nicht nur mit einfachen Kohlenhydratquellen gefüllt, die Ihren Blutzucker ansteigen lassen, sondern sie sind auch mit Fett und Salz gefüllt.,

3

Eiscreme

Wenn Sie mehr Cholesterin im Blut haben als was als gesund gilt, kann Ihre Arterien mit Plaque verstopfen, was das Risiko von Herzerkrankungen erhöht, so dass ein gesunder Erwachsener nicht mehr als 300 Milligramm Cholesterin pro Tag konsumieren sollte. Eine Tasse bestimmter Eisaromen von Ben und Jerry enthält mehr als ein Drittel der Tagesaufnahme—und viele andere cremige, coole Leckereien., Außerdem ist Eiscreme auch reich an gesättigten Fettsäuren, einem Nein-Nein für Ihr Herz und Kalorien, die zur Gewichtszunahme und zur schlechten Herzgesundheit beitragen können.

Um sich etwas Eisiges zu gönnen, ohne das Herz auszufrieren, machen Sie eine Charge Bananeneis. So geht ‚ s: Schneiden Sie zwei Bananen in Scheiben und legen Sie sie in eine Tüte und frieren Sie sie über Nacht ein. Am nächsten Tag mischen Sie sie mit etwas Milch und Mandelbutter, bis die Mischung eine Konsistenz erreicht, die Eiscreme ähnelt. Späne von dunkler Schokolade sorgen für einen leckeren Belag, ebenso wie Himbeeren, ein weiteres Herz-gesundes Essen.,

4

Käse

Fun fact: Käse ist die größte einzelne Quelle für gesättigtes Fett in der amerikanischen Diät. Und im Gegensatz zu anderen Fetten ist die gesättigte Sorte diejenige, die am ehesten im Magen gespeichert wird und Ihr kardiovaskuläres Wohlbefinden beeinträchtigt. Skalieren Sie den Mozzarella und den Cheddar zurück, um Bauchfett wegzubekommen und Ihren Ticker problemlos pumpen zu lassen.,

5

Pizza

Folgende Käse, pizza ist der zweitgrößte Beitragszahler der Herzen-die Besteuerung gesättigter Fette in den Vereinigten Staaten. Anstatt einen großen Kuchen für einen Filmabend zu bestellen, halten Sie sich an nur eine Scheibe und kombinieren Sie ihn mit einem Beilagensalat, um das Sättigungsgefühl zu fördern und die Aufnahme von Ballaststoffen zu erhöhen, ein Makro, das hilft, schlechtes Cholesterin zu senken und Ihren Ticker bei bester Gesundheit zu halten.,

6

Soda und Diät Soda

Soda ist einfach nicht gut für Sie in irgendeiner Weise, und es hilft deinem Herzen mit Sicherheit auch nicht.

„Das Trinken von Soda hat schwerwiegende Folgen“, sagt Dr. Splaver. „Regelmäßige Soda fördert eine Insulinspitze, die zu Gewichtszunahme führt und eine Vielzahl von Stoffwechselstörungen verursachen kann. Und der Zucker kann zu Entzündungen führen, die Herz-Kreislauf-Erkrankungen verursachen., Durch den Verzehr von Diät-Soda wird Ihre Bauchspeicheldrüse aufgefordert, mehr Insulin herzustellen, was Ihre Fettleibigkeit (Fettdepots) und das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen erhöht.“Tauschen Sie Ihre Soda (oder Diät-Soda) gegen Sprudelwasser mit einer Prise frischem Obst.

7

Delikatessen

Nach einem aktuellen Behandlungsoptionen in der kardiovaskulären Medizin Bericht, nur 33 Prozent der Amerikaner suchen auf Natrium zu reduzieren., Laut einer Studie der Academy of Nutrition and Dietetics konsumiert jedoch fast die Hälfte der Amerikaner jeden Tag ein Sandwich—und sie sind eine der wichtigsten Salzquellen in der amerikanischen Ernährung. Zufall? Wir denken nicht. Das Brot und die Gewürze helfen der Situation sicherlich nicht, aber Aufschnitt und Käse sind die Hauptschuldigen und tragen etwa 250 Milligramm Natrium pro Scheibe bei. Und seien wir ehrlich: Wir alle verwenden mindestens drei oder vier Scheiben des Materials, was 1.000 Milligramm Salz in einer einzigen Sitzung entsprechen kann. Nicht gut für dein Herz überhaupt.,

8

Candy

Amerikaner verbrauchen jedes Jahr erstaunliche 22 Pfund Süßigkeiten. Und während das meiste davon Schokolade ist, bezweifeln wir, dass die Bevölkerung jedes Mal die herzgesunden 70 Prozent dunklen Schokoriegel über einem Snickers pflückt. Egal, ob Sie einen Lutscher in der Arztpraxis greifen oder eine Handvoll M&Ms nach dem Mittagessen knallen, Süßigkeiten sind im Grunde Straight-up-Zucker in jeder Form und Form., Und es kann Fettablagerungen erhöhen und Sie einem Risiko für Herzerkrankungen aussetzen.

VERWANDT: Die einfache Anleitung zum Zurückschneiden von Zucker ist endlich da.

9

Maissirup mit hohem Fruktosegehalt

Zucker ist im Allgemeinen schlecht für Ihr Herz. Aber Maissirup mit hohem Fructosegehalt könnte einer der schlimmsten Täter sein. Dr. Splaver warnt davor, dass Fruktose Ihre Leber überlasten und Insulinresistenz verursachen kann., Dies kann zu Stoffwechselstörungen wie Typ-2-Diabetes führen. Und diejenigen, die an Diabetes leiden, entwickeln häufiger Herzerkrankungen, was zu einem höheren Risiko für einen Herzinfarkt oder sogar einen Schlaganfall führt.

10

Brathähnchen

Gegrillte Hühnerbrust ist eines der besten Proteine zur Gewichtsreduktion. Aber wenn Sie die Haut anhalten und in eine Fritteuse tauchen, ändert sich die Ernährungsrealität Ihrer Mahlzeit—und das schnell., In der Tat hat eine Vier-Unzen-Portion gebratenes Huhn mit der Haut so viel Cholesterin wie 11 Streifen brutzelnder Speck! Tun Sie Ihrem Herzen einen Gefallen und entscheiden Sie sich für ein herzgesünderes Stück Geflügel.

11

Weißbrot

Tauschen Sie diesen Laib Wunderbrot gegen faserreiches Ezekielbrot aus könnte Herzerkrankungen vorbeugen und Ihr Herzinfarktrisiko senken., Im Gegensatz zu unverfälschten Vollkornprodukten werden raffinierte Körner, die in Weißbrot enthalten sind, von Ballaststoffen, Mineralien, sekundären Pflanzenstoffen und gesunden Fetten befreit, die die Herzgesundheit fördern.

12

Kekse

Schlechte Nachrichten, Südliche Lebensmittelliebhaber: Verpackte Kekse—die flauschigen Kissen der Güte, die Wochenendbrunch und Brathähnchen machen abendessen extra lecker—sind voll von Transfetten, die Ihr Herz verletzen können., Und obwohl das Etikett auf Pillsbury Grands! Buttermilch gefrorene Kekse liest „0 Gramm“ in der Trans—Fett-Spalte, sie sind mit hydriertem Sojaöl gemacht-ein totes Werbegeschenk, dass es immer noch Spuren des gefährlichen Fett in den Keksen.,

13

Fruchtsaft

Während 100 Prozent Fruchtsaft ein besserer Saft sein kann mehr als Soda oder andere zuckerhaltige Getränke wie Sunny D, Das natürliche Zeug kann Dutzende von Gramm Zucker pro Portion packen—oder was Sie von fast vier Krispy Kreme glasierten Donuts bekommen würden., Wenn Sie Ihr Obst und Gemüse ohne Haut trinken, verlieren Sie die essentiellen Ballaststoffe, die zur Normalisierung erhöhter Blutfette beitragen können, einem Schlüsselrisikofaktor für Herzerkrankungen.

Immer noch für Saft entscheiden? Seien Sie vorsichtig mit der Portionsgröße, da die meisten Flaschen eine Portion zu sein scheinen, aber höchstwahrscheinlich zwei, wodurch sich die Kalorien und Zuckergramm, die Sie in einer Sitzung trinken können, verdoppeln.,

14

Chinese Takeout

Kreide es bis zu chinesischen takeout süße Saucen, fried tempura Panade, und extra-große Portionen. Die hohen Mengen an Zucker, Fetten und Salz beim Mitnehmen können Ihren Körper genug schockieren, um das Risiko für Bluthochdruck und Gerinnselbildung nach dem Abendessen zu erhöhen., Laut der American Heart Association kann eine schwere Mahlzeit das Herzinfarktrisiko innerhalb von nur zwei Stunden nach dem Essen um das Vierfache erhöhen.

15

Kartoffelchips

Es ist kein Geheimnis, dass Kartoffelchips kein Freund eines gesunden Ernährungsplans sind. Sie sind reich an Kalorien, Fett und Natrium—und sind besonders schwer nach nur einer Portion aufzuhören., Eine natriumarme Diät ist für ein gesundes Herz unerlässlich, da der Verzehr von mehr als 2.300 Milligramm (entspricht einem vollen Teelöffel) Salz pro Tag zu Bluthochdruck führen kann, einem schwerwiegenden Risikofaktor für Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Rette dein Herz und überspringe die knusprigen, salzstaubten Spuds.

16

Jarred Tomatensauce

Willst du Pasta mit diesem Salz? Eine viertel Tasse Hunt ‚ s Tomatensauce enthält satte 380 Milligramm Natrium., Um zu verhindern, dass Ihr Blutdruck steigt, suchen Sie nach Gläsern Tomatensauce mit weniger als 350 Milligramm pro Portion.

17

Kaffee Creamer

Traditionelle Kaffeesahne sind die primären Quellen von trans-Fetten, oft versteckt sich unter dem Deckmantel von einem weniger bekannten Namen: gehärtetes öl. Unser Rat: Wechseln Sie zu normaler Milch und nicht zu abgepacktem Zeug.,

18

Margarine

Butteralternativen wie Margarine werden häufig mit teilhydrierten Ölen hergestellt, eine der häufigsten Quellen für Transfette, die mit Herzerkrankungen in Verbindung gebracht wurden. Überspringen Sie dieses cholesterinreiche Lebensmittel und bleiben Sie stattdessen bei herzgesundem Olivenöl oder kleinen Mengen mit Gras gefütterter Butter, schlägt Isabel Smith, MS, RD, CDN vor.,

18

Mischkaffee

Warnung: Mischkaffee mit Sirup, Zucker, Schlagsahne und anderen Belägen kann so viele Kalorien und Fett Gramm wie ein Milchshake haben. Die Zuckerüberlastung kann nicht nur den Blutzucker in die Höhe treiben, sondern das Koffein kann auch Ihren Blutdruck erhöhen—eine Kombination, die weniger als ideal ist, wenn Sie versuchen, Diabetes und Herzerkrankungen abzuwehren., Um gesund zu bleiben, bleiben Sie bei normalem Java mit Milch und Zimt, einem Gewürz, das nachweislich das Risiko von Herzschäden durch hohen Blutzucker verringert.

19

19 & 19

Der Speck und die Wurst, die Sie zum Frühstück genießen, und das Delikatessen, mit dem Sie Ihr Mittagessen zubereiten, gefährden möglicherweise Ihre Gesundheit. Wie?, Viele dieser Fleischsorten enthalten Nitrate, ein Konservierungsmittel, das die natürliche Fähigkeit des Körpers, Zucker zu verarbeiten, beeinträchtigt, was das Diabetesrisiko erhöht. Wenn das nicht schlimm genug war, sind die meisten verarbeiteten Fleischsorten auch mit Natrium beladen, ein bekannter Beitrag zu Bluthochdruck, der Sie aufblähen und Herzkrankheiten entwickeln kann.,

20

Weißer Reis

Vollkornprodukte können das Risiko verringern, an Herzkrankheiten zu sterben, aber nährstoffreiche raffinierte Körner haben den gegenteiligen Effekt auf Ihre Gesundheit. Bleiben Sie bei Vollkornprodukten, um potenzielle Gesundheitsprobleme abzuwehren.,

21

Tiefkühlgerichte

Gefrorene Abendessen können schnelle und einfache Optionen sein, wenn Sie mit der Zeit, aber sie sind auch mit Natrium beladen. (Ja, auch die gesund klingenden Optionen.) Zwei Paradebeispiele: Lean Cuisine ’s French Bread Pepperoni Pizza und Special K‘ s Wurst, Ei und Käse Fladenbrot Frühstück Sandwich jede Packung 700 Milligramm Natrium, oder knapp einen halben Tag im Wert von dem Zeug., Wenn Sie sich im Gefriergang befinden, suchen Sie nach Mahlzeiten mit weniger als 500 Milligramm pro Portion.

22

Hüttenkäse

Obwohl dieses Frühstück Grundnahrungsmittel nicht salzig schmeckt, kann eine Ein-Tasse—Portion rund 700 milligramm des Minerals-mehr als ein Drittel dessen, was Sie an einem ganzen Tag haben sollen. Wenn Sie das Zeug in Ihrer Frühstücksreihe behalten möchten, wechseln Sie zu einer Sorte ohne Salzzusatz., Oder, noch besser, essen Sie stattdessen einen Behälter mit griechischem Joghurt. Sie erhalten weniger Salz und mehr Protein, was dies zu einem Win-Win-Tausch macht.

23

Ketchup

Wenn es um Ihren Blutdruck und herzgesundheit, Gewürze sind wichtig. Und der Ketchup, in den Sie Ihre Pommes tauchen, ist wahrscheinlich mit Natrium beladen. Skalieren Sie die Gewürze zurück, um Ihren Ticker in einem Top-Zustand zu halten.,

24

Gemüsesaft

Ziehen Sie es vor, Ihre Grüns zu schlürfen, anstatt sie zu kauen? Halten Sie sich an die frisch zubereiteten Sorten aus einem lokalen Saftladen (oder Ihrer Küche). Die abgefüllten Versionen sind bis zum Rand mit Salz gefüllt. Zum Beispiel hat nur acht Unzen V8 Original Gemüsesaft 640 Milligramm Natrium. Wenn Sie die abgefüllte Sorte schlürfen müssen, wählen Sie V8 ‚ s natriumarme Mischung., Es spart Ihnen 500 Milligramm Natrium, was wirklich einen Unterschied in Ihrem Blutdruck machen könnte.

25

Restaurant Suppe

P. F. Chang ‚ s Hot & Sauer Suppe Schüssel packt eine Arterie verstopfen 3,800 Milligramm Natrium pro bowl., Nicht alle Suppen von Restaurants sind mit Salz gefüllt, aber selbst Ketten wie Ruby Tuesday und Applebee ‚ s schöpfen nicht viele Optionen mit weniger als einem halben Tag Natrium pro Schüssel aus. Unser Rat: Wenn Sie etwas Wärmendes und Leckeres genießen möchten, machen Sie Suppe zu Hause mit Hilfe dieser Suppenrezepte, die Fett verbrennen.

Wenn es um die Herzgesundheit geht, ist es nie eine schlechte Idee, sich von zugesetztem Zucker und Natrium fernzuhalten. Den ticker wird es Ihnen danken.

Written by 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.