Büchse der Pandora

Wie die Geschichte geht …

Vor langer Zeit gab es zwei Brüder namens Epimetheus und Prometheus. Sie waren gute Götter. Sie hatten gute Herzen. Sie waren gute Freunde.

Eines Tages geriet Prometheus in Schwierigkeiten mit Zeus. Wütend über etwas oder anderes hatte Zeus erklärt, dass der Mensch kein Feuer verdient habe., Weil er ein freundliches Herz hatte und wusste, wie sehr der Mensch Feuer für Nahrung und Wärme brauchte, gab Prometheus dem Menschen das Geheimnis des Feuers, obwohl Zeus allen Göttern gesagt hatte, dass sie das nicht tun sollten. Zeus war wütend, dass sein Befehl ignoriert worden war. Zur Strafe verkettete Zeus Prometheus viele Jahre lang an einen Felsen.

Aber das war nicht genug Strafe, nicht für Zeus. Sobald Prometheus an einen Felsen gekettet war, ging Zeus nach Prometheus‘ Bruder, dem sanften, gutherzigen Epimetheus. Zeus hat Epimetheus nicht an einen Felsen gekettet. Zeus hatte eine hinterhältigere Strafe im Sinn.,

Zuerst befahl Zeus dem Handwerker der Götter, dem Schöpfer der Dinge – Hephaistos -, Zeus zu einer Tochter zu machen. Hephaistos machte eine Frau aus Ton, eine schöne Frau. Er erweckte sie zum Leben und brachte sie dann zu Zeus. Zeus nannte seine schöne neue Tochter Pandora.

Zeus wusste, dass Epimetheus war einsam. Zeus erzählte Epimetheus, dass sein Bruder Hephaistos bestraft werden musste und deshalb an einen Felsen gefesselt war, aber es tat ihm leid, dass diese Strafe Epimetheus ohne die Gesellschaft seines Bruders verließ., Deshalb hatte Zeus beschlossen, Pandora in der Ehe mit Epimetheus zu geben. Es war natürlich nicht die Wahrheit, aber dann wusste fast jeder in der antiken griechischen Welt besser, als dem mächtigen Zeus zu glauben.

Epimetheus war gutherzig und sanft und nachdenklich, aber er war kein Narr. Er wusste, dass Zeus etwas vorhatte. Aber er liebte Pandora auf den ersten Blick.

Zeus gab dem Brautpaar ein Geschenk. Manche sagen, es war ein Glas. Manche sagen, es war eine Kiste. Was auch immer es war, es war gesperrt. Es kam mit einer Notiz. Die Notiz sagte: „NICHT öffnen.,“An der Notiz war ein Schlüssel angebracht. Es war alles sehr neugierig.

Sie können erraten, was als nächstes passiert ist. Es war Pandora, deren Neugierde sie besser machte. Eines Tages benutzte sie den Schlüssel, um die Schachtel zu öffnen. Als sie den Deckel hob, flog all die schlechten Dinge in der heutigen Welt-Neid, Krankheit, Hass, Krankheit. Pandora schlug den Deckel zu, aber es war zu spät.

Epimetheus hörte Sie Weinen. Er kam gerannt. Pandora öffnete den Deckel, um ihm zu zeigen, dass es leer war. Schnell, bevor sie den Deckel zuschlagen konnte, flog ein winziger Käfer heraus., Er gab Pandora ein großes Buggylächeln als Dank für seine Freiheit und flog davon. Dieser kleine Käfer hieß Hope. Und Hoffnung machte den Unterschied in der Welt.

Written by 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.