von Jim Richardson / Zuletzt aktualisiert: April 28, 2020

Hunde sind nicht nur erstaunliche Haustiere; Sie können fantastische Trainingspartner für Läufer sein und Begeisterung und Kameradschaft in Ihr Trainingsprogramm bringen. Aber mit so vielen Hunden zur Auswahl, was sind die besten Hunde für Läufer?,

Foto von Sergio Rodriguez – Portugues del Olmo auf Unsplash

Was Sie in diesem Artikel lernen werden:

✓ Warum Hunde die besten Haustiere für Läufer machen
✓ Was Läufer bei einem Hund suchen sollten
✓ Die Vor-und Nachteile der besten Hunderassen für Läufer
✓ Wo Sie Ratschläge zu den besten Haustieren für Läufer erhalten

Hunde können freundliche und loyale Trainingspartner sein und Kameradschaft und Verantwortlichkeit für Ihr Laufen bringen (können Sie zu diesen großen braunen Augen nein sagen).,

Hier sind einige der Gründe, warum Hunde die perfekten Haustiere für Läufer sind:

  • Sie sind freundlich und leicht zu handhaben.
  • Sie bieten erstaunliche Begleiter.
  • Sie können sie mit einer Leine steuern, damit sie nicht den Weg verlieren.
  • Sie Psyche Sie auf der Straße.
  • Hunde fordern Ihre Geschwindigkeit heraus und machen Sie zu einem besseren Läufer.
  • Sie machen das Laufen angenehm, lustig und interessant.

Kannst du dir überhaupt vorstellen mit deiner Katze zu rennen?,

Die besten Hunde für Läufer
Jeder hat seine Vorliebe, aber einige Hunderassen sind natürlich besser zum Laufen geeignet. Hier ist eine Liste der besten Hunde für Läufer zusammen mit einigen Vor-und Nachteilen für jeden von ihnen:

Deutscher Schäferhund

Der Deutsche Schäferhund ist ein ruhiger Hund, aber Sie werden diese zusätzliche Meile zurücklegen. Es hat eine große Muskelstruktur, die gut zum Laufen ist. Am Ende eines Laufs wird ein deutscher Schäferhund immer gerne mit Ihnen herumspielen.,

Vorteile
– Schnell
– Starke,
– Gut gebaut
Agil

Nachteile
– Es ist dick Mantel kann ein Nachteil bei heißem Wetter

Siberian Husky

Ein Siberian Husky ist perfekt für diesen kühlen morgen. Es hat gut strukturiertes Fell, um es warm zu halten, also mach dir keine Sorgen, dass dein Haustier einfriert. Seine große Isolierung ist ein großes Plus, wenn Sie in den kalten Teilen der Welt leben.


Diese Rasse hat keine Probleme mit schwierigem Gelände und kann dank ihres dicken Fells das ganze Jahr über mit Ihnen laufen.,

Pros
– Vielseitig
– Tough
– Hat keinen Geruch
– Bouncy so angenehm zu laufen mit

Cons
– Seien Sie vorsichtig mit ihm; es hat die Tendenz zu entkommen
– Übermäßige Fellabwurf

Australian Shepherd

Der Australian Shepherd nie enttäuscht. Es mag menschliche Kameradschaft und kann mit jedem Terrain umgehen, das Sie können. Es hat die Energie, beim Laufen sehr wettbewerbsfähig zu sein. Wenn Sie nach einem Hund suchen, der Ihre Schritte herausfordern kann, gehen Sie für diese Rasse.,

Der Australian Shepherd ist leicht zu trainieren und sobald er Ihre Laufstrecke kennt, wird er sie nie vergessen. Klug zu sein kommt natürlich dazu.

Pros
– Energetische
– Sportliche

Cons
– Erfordern körperliche und geistige stimulation
– Bedürfnisse mehr übung

Deutsch Kurzhaar Zeiger

Die Deutsch Kurzhaar Zeiger ist aufmerksam, smart und geeignet für wanderwege und straßen. Sie schätzen es, wenn Sie sie regelmäßig herausnehmen und trainieren.

Der deutsche Kurzhaarzeiger liebt lange Läufe., Ihr Gewicht ist für einfaches Laufen geeignet. Sie sind vielseitig und machen mit ihnen, was Sie wollen, solange Sie nicht über Bord gehen.

Pros
– Vielseitig
– Spaß nach dem Laufen zu spielen

Cons
– Es ist spielerisch fordern mehr von Ihrer Zeit

American Staffordshire Terrier

Der American Staffordshire Terrier liebt es zu laufen. Es ist schnell und wird es genießen, jeden Schritt herauszufordern. Es wird nicht müde, jeden Tag mit Ihnen zu laufen.,

Pros
– Energetische
– Athletic

Cons
– Sie können kämpfen, um es aufzuholen
– Muss so viel trainieren, wie Sie tun; jeden Tag

Dalmatiner

Ein Dalmatiner ist perfekt für die langen Läufe. Haben Sie es entlang und genießen Sie Ihre Zeit auf den Straßen. Es ist bekannt, dass die Rasse groß ist und gleichzeitig einen schlanken Körper hat. Die Größe schreckt Menschen ab, während der schlanke Körper für Geschwindigkeit sorgt.,

Pros
– Hardy
– Strong

Cons
– Braucht viele Übungen
– Kurze Haare ungeeignet für kaltes Wetter

Vizsla

Es ist ideal für alles, was Sie beim Laufen zu tun, wobei Hindernisse in seinem Schritt. Diese Rasse ist schnell und intelligent genug, um Ihre Wege zu meistern, so dass Sie nicht die ganze Zeit eine Leine tragen müssen.

Vizslas sind ideal für Wanderwege dank seiner Geschichte in den Wäldern. Sie können jedoch immer noch auf normalen Straßen damit fahren. Mach dir keine Sorgen um das Gelände. Sie können fast alles verwalten.,

Vorteile
– Brave
– Robust
– Intelligente

Nachteile
– Sie sind empfindlich auf Lärm

Labrador

Der Labrador Retriever ist bequem mit alles von sprints bis zu 10k. Es ist die Energie, die Sie brauchen, und genießt outdoor-Umgebung.


Diese sympathische Rasse sorgt dafür, dass Sie Ihre Läufe genießen. Es hat die Agilität, die es braucht, um mit dir zu laufen.,

Vorteile
– Robust
– Friendly
– Gerne Laufen

Nachteile
– Brauchen Sie beißen Spielzeug, wie Sie sind Kauer

Jack Russell Terrier

Ein Jack Russell Terrier ist ein entschlossener Hund, so können Sie drücken Sie Sie, um zu helfen Sie komplette die Entfernung. Dies bedeutet, dass sie energisch sind und sich somit hervorragend für lange Strecken eignen. Mit dieser Rasse kann man nie etwas falsch machen.

Es ist klein, hat aber die Ausdauer, Sie Meilen und Meilen entfernt zu nehmen. Es ist großartig, wenn Sie keine großen Hunde mögen.,

Pros
– Energisch trotz Größe
– Mutig und gewagt zu laufen
– Ideal für Wohnungsbewohner aufgrund der Größe

Cons
– Nicht ein Favorit für diejenigen, die große Hunde lieben
– Aggressive

Brittney Spaniel

Diese Rasse ist schnell und leicht, so dass es in der Lage, die Strecke mit Ihnen. Brittney Spaniels haben die Agilität erforderlich, um Sie durch Ihre Sitzungen zu nehmen.,


Profis
– Sportlich
– Agil

Nachteile
– Nicht für diejenigen, die in Wohnungen leben

Belgischer Schäferhund

Ein belgischer Schäferhund genießt langsame Läufe und kann lange Strecken laufen.

Diese Hunde sehen toll aus, haben große Fortschritte und laufen majestätisch. Sie können sich von seinem Laufen mitreißen lassen, dass Sie die Entfernung vergessen, die Sie zurücklegen müssen. Es ist ein großartiger Begleiter.,

Vorteile
– Hat eine große schlanke Körper
– Energetischen
– Starke,
– Es ist einfach, Pflege Ihr Fell
– Trainierbar

Nachteile
– Erfordert eine umfassende Ausbildung
– Benötigt mehr übung

Rhodesian Ridgeback

Der Rhodesian Ridgeback kommt mit erstaunlichen Schritten Sie durch die langen Strecken. Es hat einen athletischen Körper, der nie vom Laufen ermüdet.


Diese Hunde sind liebenswert und sicher, Ihr Tempo entsprechen.,

Vorteile
– Smart –
– Groß
– Schöne
– Große Ausdauer

Nachteile
– Erfordert Zeit, um zu trainieren

Border Collie

Der Border Collie ist ursprünglich stammt in England und genießt das hügelige Gelände. Wenn Sie Wanderwege lieben, sollten Sie diese Rasse kaufen. Es sieht fantastisch und voller Energie aus und ist damit ein anspruchsvoller Trainingspartner.,

Pros
– Intelligent
– Schnell
– Aktiv
– Dauert weniger Zeit zum Trainieren
– Steht raues Wetter

Cons
– Aggressiv manchmal
– Braucht tägliche Ausbildung für Konsistenz

Alaskan Malamute

Dies ist ein interessanter Name, und es ist ein großer Hund. Die Rasse wird Sie begleiten, wohin Sie gehen. Es steht auch das kalte Wetter. Es hat erstaunliche Ausdauerfähigkeiten auf dem Gelände.

Dies bedeutet auch, dass es besser ist, über längere Strecken als Sprints damit zu laufen.,

Pros
– Hardy and tough
– Clever
– Fluffy fühlt sich also gut an
– Hat einen großartigen Geist

Cons
– Exzessives Vergießen
– Isst viel

Greyhound

Der Greyhound ist schnell und gut darin, neben dir zu laufen. Es fällt Ihnen möglicherweise schwer, mit der Geschwindigkeit Schritt zu halten. Bereiten Sie sich daher im Voraus auf eine Herausforderung auf der Straße vor. Der Greyhound eignet sich für kurze Distanzen, aber nicht für große Entfernungen.,

Pros
– Sanft
– Erfordern wenig Übung, da es für kurze Läufe geeignet ist
– Wirft wenig Haare
– Weniger laut

Cons
– Kann nicht mehr als 2 Meilen

Bottom line

Es gibt keinen besten Hund für Läufer; jede Rasse hat Stärken und Schwächen. Das Geheimnis ist, den Hund zu wählen, der für Sie und Ihr Laufen funktioniert.

Wenn Sie ein Langstreckenläufer sind, gehen Sie für Rassen, die damit umgehen können. Wenn Sie ein Kurzstreckenläufer sind, wird jede der oben genannten Rassen die Arbeit erledigen.

Hunde sind fantastische Begleiter für Läufer., Sobald Sie den besten Hund für Sie ausgewählt haben, Nehmen Sie sich etwas Zeit, um Ihren neuen Laufkumpel kennenzulernen, neue Routen zu testen und herauszufinden, wozu er in der Lage ist.

Mit mehr als 300 Hunderassen zur Auswahl, haben Sie viele Möglichkeiten, aber die oben genannten Hunde sind klare Favoriten unter den Läufern.

Wenn Sie es ernst meinen, einen Hund zu bekommen, empfehlen wir Ihnen, viel zu recherchieren, in Laufforen zu fragen und mit Freunden zu sprechen, um festzustellen, welcher Hund das Temperament und die Lauffähigkeit hat, die am besten zu Ihrem eigenen passen.

Hast du einen Hund oder eine Lieblingsrasse?, Was denken Sie, sind die besten Hunde für Läufer?

Affiliate Disclosure: Running Unlimited wird vom Leser unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, können wir eine Partnerprovision verdienen.

Written by 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.